Donnerstag, 29. September 2016

Meine Softshelljacke ♥ Es herbstelt und ich nehme euch mit auf Reisen ♥

Als ich die ersten Bilder der Softshelljacke nach dem Ebook von Lillesol & Pelle gesehen hatte, war ich sofort begeistert und musste einfach zuschlagen. Da die Maus bereits mit einer Herbstjacke aus Softshell ausgestattet ist, konnte ich mich ganz auf meine Variante konzentrieren.

Den Softshell hatte ich kurz zuvor bei einer Rabattaktion von Alles für Selbermacher ergattert. Er hat mir auf Anhieb so gut gefallen und da ich noch Reste des blauen Softshells der Kinderjacke von letzten Jahr übrig hatte, konnte ich auch ein bisschen mixen :o)

Den Softshelljacken-Schnitt finde ich absolut genial ♥ Die Unterteilungen an Vorder- und Rückenteil, den geteilten Ärmel, die tolle Kapuze und die Reißverschlußtaschen sind einfach klasse ♥ Die Jacke ist in einer Basic und einer Stars-Version nähbar. Ich habe mich für die Stars entschieden, diese beinhaltet zum Beispiel die Taschen.
An den Nähten habe ich Reflektorpaspel zwischengefasst, da ich meist mit dem Rad zur Arbeit fahre und es vor allem jetzt im Herbst morgens noch etwas duster ist, war mir das besonders wichtig.
Die Kapuze kann man durch eine Gummikordel gut regulieren und so liegt sie auch gut an.

Meine Reißverschlüsse sind beschichtet und damit auch wasserabweisend und weitgehend winddicht. Wenn schon eine Outdoorjacke, dann richtig ;o) Die Reißverschlüsse hatte ich bei Extremtextil bestellt.

An der Kapuze habe ich auf Leder gestickte Ösen nach der Datei von Traumzauber aufgebracht.und am Rücken eine gestickte Appli der Island-Flagge nach dem Freebie von regenbogenbuntes genäht und "ICELAND" auf Leder gestickt, da ich seit "schon immer" nach Island reisen möchte, es aber bisher nicht geschafft habe.. Naja, wenn ich mal groß bin vielleicht ♥ ;o)












Genug gefachsimpelt, nun nehme ich euch mit auf eine Reise... Leider nicht nach Island aber trotzdem in den hohen Norden ♥ nach Schweden.. Filipstad.. Dort haben wir unseren Urlaub im September 2011 verbracht...









Ich schwelge noch ein bisschen in Erinnerungen an Schweden und träume von einer Reise nach Island ♥ Euch lasse ich noch alle Links da :o) Wer sich für den Urlaub interessiert, wir haben damals über Sweranda das Haus "Gläntan" gebucht, das ist ein kleines Familienunternehmen, die ein paar Hütten in Värmland vermieten, der Kontakt war sehr freundlich und unkompliziert ♥

Schnitt:
Das Ebook gibt es auch als Mama-Kind-Set, das hatte ich gekauft

Stoffe:
Softshell Sterne von Alles für Selbermacher
Softshell uni aus meinem Regal

Sonstiges:
Reflektorpaspel und beschichtete Reißverschlüsse von Extremtextil

Stickdateien:
Island-Flagge (Freebie) von regenbogenbuntes
Schriftzug "ICELAND" von mir

Verlinkt:
RUMS

Ich wünsche euch einen wunderschönen Donnerstag ♥

Ganz liebe Grüße
Evelyn

Mittwoch, 28. September 2016

♥ Herbstkind-Sew-Along ♥ Das Finale ♥

Das Herbstkind-Sew-Along hat eben erst angefangen und schon ist das Finale, die Zeit rast einfach :o)
Ich habe euch beim letzten Mal bereits erzählt, dass ich fertig bin und auch die finalen Bilder schon bearbeitet wurden..

Somit hatte ich es zur letzten Etappe sehr entspannt :o) Und darf euch nun die finalen Fotos präsentieren ♥

Die Maus liebt ihre neue Herbstjacke jedenfalls sehr ♥ Da das Sticken im letzten Jahr sehr zeitaufwändig war wollte ich in diesem Jahr etwas weniger "Arbeit" haben und als ich den Softshell bei Alles für Selbermacher entdeckte, musste ich auch gleich zuschlagen.. Blau (also dunkelblau) und Füchse, damit kann man der Striezimaus immer eine Freude machen ♥











Die Jacke nach dem Ebook von Klimperklein nähe ich wirklich sehr gerne ♥ Die passt einfach super und dank diverser Taschenvarianten und verschiedenster Möglichkeiten mit oder ohne Futter, Kragen, Kapuze,... ist der Schnitt einfach extrem vielfältig.. Aus Softshell, Sweat, Jeans, Strick... Das Ebook kommt sicher noch oft zum Einsatz ♥

Dank der Reflektorpaspel wird die Maus auch bei schlechten Sichtverhältnissen noch gesehen.. Der innen schön kuschlige Softsshell ist hier ein Lieblingsmaterial.. Einige mögen den Stoff ja nicht so gern, aber ich liebe ihn :o)

So, nun bin ich wahnsinnig gespannt auf eure Finalen Fotos ♥

Hier nochmal eine Zusammenfassung...


Stoff:
Softshell "Fuchs" von Alles für Selbermacher

Verlinkt:

Und morgen zum RUMS zeige ich euch meine Herbstjacke, ebenfalls aus Softshell ;o)

Ganz liebe Grüße
Evelyn

Dienstag, 27. September 2016

Kitty - Ein neuer Allerlieblichst-Schnitt

Christiane von Allerlieblichst hat nach längerer Pause wieder einen schönen Schnitt kreiert. "Kitty" heißt die Tunika-Bluse aus Jersey und leichter Webware, ♥ den es seit dem Wochenende in ihrem Shop gibt ♥

Ich habe mich diesmal für eine sehr schlichte, klassische Variante entschieden und die "Farben" grau und schwarz kombiniert. Der untere Stoff ist ein leichter Stoff ähnlich Chiffon, den ich vor Ort gekauft hatte.




Der Schnitt ist wirklich schön ♥ Im Probenähen wurde er auch von Schwangeren getestet und für sehr "kugeltauglich" befunden... Die Damen konnten so das Babybäuchlein schön präsentieren... Da ich nicht schwanger bin, finde ich den Schnitt zum kaschieren eher suboptimal... Bei sehr schlanken Frauen sieht die Tunika aber hammermäßig gut aus ♥ Der untere Teil kann auch wahlweise aus Jersey genäht werden, was auch einige der Probenäherinnen umgesetzt haben und wirklich wunderschön aussieht ♥ Ihr solltet euch unbedingt mal bei Allerlieblichst die Bilder der anderen Mädels ansehen ♥

Damit wünsche ich euch mal einen schönen Dienstag ♥

Zusammenfassung:
Schnitt:

Stoffe:
Lieblingsjersey grau meliert von Aladina
Chiffon (ähnlich) vor Ort gekauft

Verlinkt:

Ganz herzliche Grüße
Evelyn

Donnerstag, 22. September 2016

Freebook Backofenhandschuh ♥ Es gibt Kuchen ♥

Die liebe Christina von "filumas" hat im Zuge ihrer Küchenrenovierung auch an Accessoires gearbeitet und einen Backofenhandschuh kreiert, den es ab sofort bei Alles für Selbermacher zum Download gibt.

Ich mag praktische Dinge sehr gerne und freue mich auch immer sehr über "einfache" Projekte... Dinge, die schnell genäht sind, einen Nutzen haben und von Nähanfängern leicht umgesetzt werden können.

Da auch unsere Küche noch neu ist aber hier noch wirklich eine Menge passendet Accessoires fehlen, kam Christina mit ihrer Anfrage gerade richtig und im Praxistest hat sich der Handschuh schon einige Male bewährt ♥

Der Oberstoff ist aus einem Vorhang unserer alten Küche. So hat er hier ein neues Leben gefunden und durch das Thermolam im Inneren kommt wirklich keine Hitze durch.

Die Premiere fand gleich beim Fotografieren statt, denn wir wollten schon los zum Herbstfest (Volksfest/ Kirmes) und wir mussten nur noch auf den Kuchen warten, rausnehmen, Fotos machen, losfahren.. Aber trotz der spontanen und flotten Aktion mag ich die Bilder hier richtg gern :o)

Die Form war zu diesem Zeitpunkt entsprechend sauheiß und ich musste auch lange in diversen Postionen halten bis mein Mann mit fotografieren fertig war.. Daher kann ich nun den Backofenhandschuh uneingeschränkt empfehlen, da er wirklich "hitzedicht" ist :o)










Das Schöne ist ja bei diesem Modell, dass man sich Blech, Form und Co auch an den Bauch halten kann ohne Brandblasen zu bekommen :o)

Und wer jetzt wissen will, welcher Kuchen das ist, dem will ich gerne das Rezept verraten ;o) Ich habe, damit die Bilder nicht zu bayerisch werden, einen "Nordfriesischen Apfel-Schmandkuchen" gebacken ♥  Der auch ausgesprochen lecker war :o)

Ich will mich aber nicht mit fremden Federn schmücken.. Den Kuchen habe ich mir nicht ausgedacht, sondern, wie ganz viele meiner Rezepte, bei Pinterest entdeckt.. Dort wurde die Köstlichkeit vom Blog "Herzelieb" hochgeladen... Hier der Link...

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Nähen des Backofenhandschuhs und dem folgenden Backen und kreieren :o)

Zusammenfassung:

Stoffe:
Vorhang aus unserer alten Küche
Vichy Karo aus meinem Bestand
Thermolam gekauft bei Aladina

Verlinkt:
RUMS

Nun wüsche ich euch einen wundervollen Donnerstag und sende euch ganz ♥ -liche Grüße
Evelyn

Mittwoch, 21. September 2016

Herbstkind-Sew-Along ♥ Einblick... der letzte Feinschliff

So, es geht weiter mit dem Herbstkind-Sew-Along.. Es ist nicht mehr weit bis zum großen Finale bei Bea von nEmadA :o)

Einblick ... Der letzte Feinschliff
Ich bin schon faaaast fertig ... 
meine Jacke ist erkennbar und es fehlt nur noch der Feinschliff 
Oder bist Du noch mittendrin ... es fehlt noch hier und da was ... 
und Du musst Dich etwas ran halten bis zum Finale ... 
Am dritten Blogtermin des "Herbstkind sew along 2016" freuen wir uns alle 
wieder auf ein paar kleine Einblicke Deines Werkes ... 
Wie weit bist Du ... fehlt noch etwas ... 
Lass uns an Deinen Fortschritten teilhaben ... aber zeig nicht zuuu viel ;o) 



Und ich bin fertig ♥ Jaaa, so mag ich das, wenn ich das Ganze nun sehr entspannt verfolgen kann, Sogar die finalen Fotos sind schon im Kasten und bereits bearbeitet *aufdieschulterklopf* Bei uns ist es seit dem letzten Wochenende saukalt und die Jacke wird schon fleißig im Alltag getragen...

Inzwischen habe ich sogar mit einer Softshelljacke für mich angefangen :o)

So, nun will ich euch (zumindest für heute) nicht länger auf die Folter spannen und gewähre euch einen Einblick...




Wie ihr seht, gab es reflektierende Paspel und die Variante mit den  Paspeltaschen. Ich bin schon gespannt, wie es bei euch weitergeht und vor allem, wer im Finale welche Herbstkind-Jacken zeigt ♥

Nur noch wenige Stunden, dann geht es schon weiter mit meinem RUMS :o)

Ganz herzliche Grüße
Evelyn

Dienstag, 20. September 2016

Kreativbloggerwichteln ♥ Das Finale

Nun ist es schon wieder zu Ende, das jährliche Kreativbloggerwichteln bei LunaJu ♥ Dir liebe Kristina an dieser Stelle erst einmal ganz herzlichen Dank für die tolle Organisation und die viele Arbeit, die Du jedes Jahr aufs Neue in das Wichteln steckst ♥



Ich wurde in diesem Jahr von "Annimamia" bewichtelt ♥ Ein Blog, den ich bisher nur über Instagram kannte :o)
Ganz pünktlich, nein, überpünktlich kam das Paket hier an und wurde erst einmal zur Seite gestellt um es nicht immer anschmachten zu müssen ;o)

Da ich am letzten Wochende eh beim Lillestofffestival war, war ich auch wenigstens abgelenkt genug.. Annika von "Annimamia" war wohl auch dort.. Aber ich habe sie nicht erkannt.. Hmm vielleicht im nächsten Jahr..

nun will ich euch aber zeigen, was sie mir wunderschönes genäht hat ♥ Ich bin ganz hin und weg und mit gefallen die Sachen richtig, richtig gut ♥


Das größte Geschenk darin war für die Striezimaus ♥ Die es auch gleich freudestrahlend entgegengenommen hat :o)


Was darin war zeige ich euch gleich noch :o) Jedenfalls ein absoluter Volltreffer, denn es durfte, nein, musste sofort mit in den Kindergarten ♥

Für mich gab es ein wunderschönes Täschchen, ein kleines Utensilo befüllt mit Knöpfen, Zubehör für einen Schlüsselanhänger, ein Mini-Täschchen für den Einkaufswagenchip, Stoff, Schokolade und ein Muffin-Nadelkissel, dessen Boden mit Lavendel gefüllt ist ♥ Ich liebe Lavendelduft und überhaupt ist alles sooo süß genäht und verziert und die tolle Stoffauswahl und das super Geschenk für meine Kleine ♥
♥ Danke ♥ Danke ♥ Danke ♥



  

Und hier nochmal alle Geschenke zusammen und mit glücklichem Kindlein ♥



 Es ist einfach jedes Jahr aufs Neue eine wundervolle Überraschung und heuer habe ich wirklich lange überlegt, ob ich mitmachen soll oder ob mir die Zeit nicht reicht... 

Zum Glück habe ich mich dafür entschieden und in diesem Jahr gab es auch reichlich Zeit zum "stalken", überlegen und nähen/ gestalten..


Ich durfte mit meinem Paket Carla von "Carla näht" bewichteln, ein wundervoller Blog, den ich zuvor gar nicht kannte. Carla macht ganz zauberhafte Sachen, sie appliziert sehr viel und wunderschön, überhaupt ist sie unheimlich kreativ.

Ich habe diesmal auch tatsächlich keine Bilder gemacht, was ich verschenkt habe, aber ich bin mir sicher, dass Carla ganz wunderbare Bilder für euch hat :o)


Im nächsten Jahr bin ich bestimmt wieder dabei, wenn Kristina ihr Kreativbloggerwichteln organisiert ♥

Ganz ♥ -liche Grüße
Evelyn