Dienstag, 24. Oktober 2017

Cape Donna von Freuleins - Klappe die Zweite

Letzten Donnerstag durfte ich euch bereits meine erste Donna zeigen :o) und wie versprochen folgt heute Version Nummer 2, diesmal in Gr. M (also eine Nummer kleiner) und dickerer Strick.

Den wundervollen Stoff konnte ich am Lagerverkauf bei Aladina ergattern ♥ Und geplant waren auf dieser Donna aufgesetzte Taschen, aber dann verließ mich die eh schon knappe Nähzeit und wir mussten die Bilder in den Kasten bringen, daher ist sie nun taschenlos.
Aber ich trage sie auch ohne wahnsinnig gern, der Strick ist so angenehm weich und zum täglichen Radeln hat sie mich bereits des Öfteren begleitet.
So lange es so warm war, brauchte es gar nicht mehr :o)









Das Cape "Donna" ist ein wirklich toller Schnitt und wer die Ebooks von Freuleins bisher nicht kennt, die Anleitungen sind sehr professionell ausgearbeitet und reichhaltig bebildert und beschrieben. Die Schnitte werden wirklich auf Herz und Nieren geprüft und Katrin ist immer auf Zack und optimiert am Ende noch die kleinsten Kleinigkeiten ♥

Nun aber genug geschwärmt ♥ Hier kommt die Kurzfassung...

Schnitt:
Cape "Donna" von Freuleins
über Dawanda und Makerist

Stoff:
Ital. Strick "Pisa" von Aladina

Verlinkt:

Euch allen einen wunderschönen Dienstag ♥

Ganz liebe Grüße
Evelyn

Donnerstag, 19. Oktober 2017

Cape Donna von Freuleins - Klappe die Erste

Katrin vom Label "Freuleins" hat wieder zum Probenähen gerufen und da ihre Schnitte und Anleitungen wirklich TOP sind, war ich sehr gerne wieder dabei ♥

Das Cape Donna ist ein Oversize-Schnitt und hier schon nicht mehr wegzudenken.. Da die letzten Herbsttage sehr sonnig und warm waren, hat mir das Cape mit T-shirt drunter zum Radeln in die Arbeit gereicht.

Insgesamt hab ich im Probenähen zwei Donnas genäht. Die erste Variante mit Taschen, die im endgültigen Schnitt aber noch etwas weiter nach oben gesetzt wurden.

Das Cape ist recht flott genäht, im Ebook ist der Ärmel als 3/4 und Langarm enthalten. Ich habe mich für lange Ärmel entschieden. Die Kapuze ist kuschelig groß und das reichhaltig bebilderte Ebook bietet eine sehr ausführliche Anleitung. Der Schnitt ist in den Größen S-XXL enthalten. Entweder als A4 zum selbst drucken oder im Format A0 zum Plotten.

Meine erste Donna hab ich in Gr. L genäht, da ich aber wohl wieder eine Kleidergröße weniger hab, wurde die zweite Variante in M genäht, die zeige ich euch dann am Dienstag ♥








Wer sich nun auch ein kuscheliges Cape "Donna" nähen möchte, bekommt das Ebook bei Freuleins über Dawanda oder Makerist.

Hier nochmal die Zusammenfassung


Stoff:
Strick Gina über Aladina

Verlinkt:
RUMS

 Euch wünsche ich einen wunderschönen, sonnigen Donnerstag
♥ -liche Grüße
Evelyn

Donnerstag, 28. September 2017

Herbstkind 2017 - Das Finale ♥ Es wird magisch ♥

Es ist soweit, das Herbstkind-Sew-Along bei klararabella ist zu Ende. Wieder war ich dabei, wieder gab es eine Softshelljacke (ich glaube, das wird schon Standard zu diesem Termin :o))

Nachdem ich die letzten beiden Jahre die Klimperklein-Jacke genäht hatte, wollte ich in diesem Jahr mal wieder einen anderen Schnitt... Die Softshell-Jacke nach dem Ebook von Lillesol & Pelle hatte ich letztes Jahr schon für mich genäht, also war diesmal die Striezimaus dran ♥

Wie schon bei meiner Version begeistert mich der Schnitt einfach, es sind zwar so einige Teile und wenn man nach Paspeln zwischenfasst, die Nähte von außen nochmal absteppt, sind es doch einige Arbeitsschritte, aber ich finde, es lohnt sich.

Die Größe fällt optimal aus. Meine Maus ist jetzt ca. 110cm groß und da die Jacke auch im Frühjahr noch passen soll, habe ich mich für die Größe 116 entschieden und finde sie nicht zu groß und doch hat sie noch Potential zum Mitwachsen.

Den Stoff hat sich die Maus selbst ausgesucht. Die magischen Stoffe haben es ihr gleich angetan und Mädchenfarben + Pferde, derzeit gibt es fast nichts Schöneres :o) Wer jetzt nicht weiß, was es mit der Magie auf sich hat, bei Nässe entstehen auf dem scheinbar unifarbenen Stoff ganz viele Pferde, auf den Bildern könnt ihr es gut erkennen ♥

Eine "normale" Reflekorpaspel hatte ich auch bestellt, aber dann wurde in einem Shop (Mut mit Stil) eine elastische Reflektorpaspel in Regenbogenfarben beworben... Und innerhalb weniger Minuten war die Bestellung aufgegeben, das war ja ein "must have" ... noch mehr Magie ♥
Der Versand war aber der Oberknaller. Ich weiß nicht wie die das angestellt haben, aber ich hatte kurz darauf die Versandbestätigung und am nächsten Tag hatte ich die Paspel im Postkasten...
5 Meter bestellt und auch bis auf wenige Zentimeter alles verbraucht.

Das Kind ist mit ihrer Herbstjacke sehr zufrieden und zieht sie auch richtig, richtig gern an :o)













Leider lässt sich der Regenbogeneffekt der Paspel kaum fotografieren. Mit Blitz erscheint es gleich weiß.. Nur auf einem Foto lässt es sich erahnen.

Auf Kordeln an der Kapuze habe ich aus Sicherheitsgründen verzichtet. Damit es nicht ganz so leer ist, wurden die Stellen mit Blümchen aus der Kordeln/ Ösen-Datei von Traumzauber bestickt.

Da man bei der Jacke eine Basic- und Stars-Version nähen kann, ist sie auch einfacher und schneller zu nähen. Ich hatte mich für die Stars-Version entschieden, diese ist mit Taschen, was einfach sehr praktisch und im Alltag fast unverzichtbar ist.

So, ich denke ich hab genug "geschwafelt" ;o) Ich werde mir heute Abend mal eure Herbstjacken betrachten ♥

Hier natürlich noch die obligatorische Kurzfassung

Schnitt:
Gibt es übrigens auch als Set Damen/Kinder

Stoff:

Stickereien/ Zubehör:
Reißverschluss Neon-Pink von Aladina
Regenbogenpaspel, elastisch von Mut mit Stil
Kordeln/ Stopper/ Ösen-Datei von Traumzauber

Verlinkt:
Herbstkind Sew Along bei klararabella


Macht euch einen schönen Tag
Ganz ♥ -liche Grüße
Evelyn 

Dienstag, 26. September 2017

♥ Meine Lexa von Hansedelli ♥

Ein gefühlt ewiges Projekt ist endlich fertiggestellt. Die Tasche Lexa nach dem Ebook von Hansedelli war nun monatelang bis auf die Henkel fertig und nun habe ich es endlich geschafft, diese zu nähen und mit Nieten anzubringen.
Dieser letzte Arbeitsschritt war so wenig aufwändig, dass ich mich wieder einmal frage, warum hab ich das nicht schon früher geschafft?

Hansedelli macht wirklich großartige Schnitte, die Anleitungen sind wirklich top und so extrem detailliert. Das begeistert mich immer wieder ♥

Meine Lexa habe ich aus Kunstleder, Kork und Patchworkstoffen gefertigt. Mit Goldglitzer :o) Ich mag heute auch gar nicht viel schreiben, sondern die Bilder sprechen lassen ♥












Ich mag sie sehr meine Lexa, finde sie recht gut gelungen und werde sie hoffentlich ganz bald ausführen können ♥ Jetzt bin ich gespannt, wie sie bei euch ankommt ♥

Zur Kurzfassung:

Schnitt:
Lexa von Hansedelli

Stoffe:
Kork und Kunstleder, gold (innen) von Aladina
Kunstleder, braun aus meinem Regal (keine Ahnung, wo ich das gekauft hatte)
Webware (Patchwork) Stoffe waren vor längerer Zeit im Ausverkauf bei RO-Stoffe

Verlinkt:

Ganz ♥ -liche Grüße
Evelyn

Donnerstag, 21. September 2017

Martha die X-te meets Graziela

Gestern wurde bei der #nähenmachtspaßchallenge auf Instagram von Snaply und ByGraziela noch nach dem Lieblingsschnitt gefragt und ich konnte euch schon einen Einblick meiner neuesten Martha geben.

Martha, der so unglaublich vielseitige Schnitt von Milchmonster. Den nähe ich immer wieder gerne ♥
Da der Herbst hier mit sehr großen Schritten Einzug hält, war ein kuscheliger Hoodie mehr als dringend nötig und die Herzen von ByGraziela warten schon seit dem letzten Jahr auf ihre Bestimmung :o) In Kombi mit Pink, seit wann mag ich schwarz und pink?... Keine Ahnung aber ich finde die Kombi hier sehr genial :o)

Die Martha entstand in der kurzen Version ohne Tasche mit Puffärmel, die wollte ich eigentlich gar nicht, aber ich hab den normalen Ärmelschnitt gerade nicht gefunden, daher musste ich umschwenken um festzustellen, dass ich oft zu meinem Glück "gezwungen" werden muss... Ich mag diese Ärmelversion fast lieber als die Normalen.. Schön, wenn man mal nicht das Chaos beherrscht ;o)

Die Kapuze habe ich selbst etwas abgeändert, da ich sie vorne überlappend wollte. Und endlich hab ich mal daran gedacht, mehr Ösen anzubrinden und ein bisschen mit der Kordel zu "dekorieren" (ich wollte jetzt nicht "spielen" schreiben ;o)). Als Ösenverstärkung dient das bewährte SnapPap.

Die dicke Kordel ist, wie meist bei mir, aus dem Erotikshop und eigentlich ein Bondageseil... Die Enden wurden ebenfalls mit SnapPap verziert.
Bondageseil ist übrigens zu 100% aus Baumwolle und mit einer Dicke von 1cm perfekt für Hoodies oder sicher auch andere Spielereien ;o)

 






Nach einem heute sehr langen Tag in den Bergen und der alten Heimat, schaffe ich es doch noch pünktlich den Post hier kurz vor knapp zu schreiben :o)

Morgen will ich wieder rauf auf den Berg, das Wetter soll nun auch hier in Bayern wieder besser werden und ich muss meine letzten Urlaubstage nutzen ♥

Bevor es aber auf den nächsten Gipfel geht, lasse ich euch natürlich noch die obligatorische Kurzfassung da ;o)

Schnitt:
Martha von Milchmonster

Stoffe und Zubehör:
Sweat Herzen von by Graziela gekauft bei Aladina
Jersey Uni grau (Lieblingsjersey) -Innenfutter Kapuze von Aladina
Bündchen anthrazit von Aladina
SnapPap von Snaply
Kordel (Bondageseil) von EDD24

Verlinkt:

Ich wünsche euch einen erfolgreichen und sonnigen Donnerstag 
Ganz herzliche Grüße
Evelyn

Mittwoch, 20. September 2017

Kreativbloggerwichteln - Das große Auspacken ♥

Nun ist es zu Ende das perfekt organisierte Kreativbloggerwichteln von LunaJu ♥ Liebe Kristina, dir an dieser Stelle erstmal wieder ganz herzlichen Dank für die Arbeit, die Du Dir damit machst, die so gelungene Organisation und den perfekten Ablauf ♥

Ich durfte in diesem Jahr Rebecca von "Hasenstich" bewichteln. Ein wunderschöner Blog, den ich dadurch wieder kennenlernen durfte.. Da Rebecca gerne Dirndlstoffe mag, war schnell klar, dass sie eine Tasche bekommt, die etwas "trachtig" wird.
Dazu noch ein Nadelkissen nach der Freebiestickdatei von nähpark, um die Maschinennadeln optimal aufzubewahren..Knabbersachen dürfen auch nicht fehlen...

Leider habe ich es verpasst, Bilder zu machen, was aber gar nicht schlimm ist, denn bei Hasenstich könnt ihr sie mindestens genauso gut betrachten :o) KLICK

Für mein Wichtelpaket hat es der Versand-Dienstleister sehr spannend gemacht :o) Hat doch Sabrina von Sew Tiny Toes das Paket rechtzeitig aufgegeben, wurde die Auslieferung aber aus irgendwelchen Gründen gebremst.. So musste ich nicht tagelang ums Paket schleichen, aber für die "Wichtelmama" ist sowas natürlich sehr nervenaufreibend ♥
Da ich heute den ganzen Tag in den Bergen unterwegs war, konnte ich erst sehr spät auspacken und daher auch erst so spät schreiben..

Jedenfalls hat Sabrina absolut meinen Geschmack getroffen Die Trachtenknöpfe sind der Wahnsinn.. ich freue mich schon auf ein ganz besonderes Projekt, wo ich sie anbringen werde und vielleicht, liebe Sabrina, treffen wir uns mal mit den besonderen Knöpfen, denn sie hat sich auch welche davon behalten und aufgeteilt wie eine Freundschaftskette ♥

Der Kranz ist so liebevoll und detailliert gestaltet ♥ Ich habe schon ein hübsches Plätzchen im Nähzimmer gefunden und das kleine Nadelkissen ist Gold wert. Das brauche ich schon ewig.. Es klebt schon an der Maschine. Dazu noch was Süßes, ein Spitzenband und eine sehr schöne Kerze.





Auch der Brief ist so unglaublich lieb.. Sie bewundert schone eine ganze Zeit meine Arbeiten und den Trachtenstil ♥ Wow.. Das hat mich ein bisschen von Hocker gehauen, dass ich für meine Arbeiten bewundert werde, jemanden inspiriere ♥ Ich Danke Dir von Herzen für Deine lieben Worte ♥
Ich denke immer, dass ich nur nähe, bisschen schreibe und "zwinge" meinen Mann ein paar Bilder zu machen, dabei mecker ich noch, wenn sie nicht schön sind und überhaupt :o)

Das Kreativbloggerwichteln war großartig! Ich freue mich aufs nächste Jahr ♥

Ganz liebe Grüße
Evelyn