Sonntag, 30. Juni 2013

Ein neuer Erdenbürger....

...oder besser eine neue Erdenbürgerin wird bald das Licht der Welt erblicken.

Für die kleine Dame durfte ich ein Baby-Set nähen. Was und wie und welche Farbe stand mir frei :o). Auch mal schön, oder?

Also hab ich losgelegt und erstmal ein Kleid aus der Ottobre 03/2013 (Speedy Girl) genäht. Zuschnitt in Gr. 62. Aber nachdem ich fertig war erschien mir das Kleid einfach "riesig" und beim Vergleich mit T-Shirts in Gr. 80 meiner Tochter, konnte das Speedy Girl locker mithalten.... Hmmm, also entweder hab ich was falsch gemacht oder der Schnitt fällt sehr breit aus.

Naja, so hat meine kleine Maus jetzt eine neue Tunika (für ein Kleid reicht die Länge dann doch nicht mehr ;o), die zeige ich euch auch bald und für die neue Erdenbürgerin musste was neues her.

Nun entstand eine Ringel-Leggings (Schnitt Ottobre 06/2012), mit stark verkürztem Bund, da ich ein breites Bündchen für die ganz Kleinen angenehmer empfinde als ein normales eingenähtes Gummiband.
Und dazu gab es ein passendes Knotenmützchen nach dem Freebook von Klimperklein. Die ist echt fix genäht und so süß!

Die beiden Schnitte waren nun der Größe entsprechend und konnten weitergegeben werden :o) Dazu hab ich auch (erstmals) meine eigenen Labels aufgenäht :oD. Die hatte ich bei Namensbänder.de bestellt.  Und den schönen Ringelstoff hab ich übrigens von einer Sammelbestellung und der Stoff ist einfach traumhaft und so streichelweich ♥.

So, genug Text. Hier die Bilder, die ich auch gleich zum Monatsabschluss zur Meitlisache und zum Kiddi-Kram schicke.





Donnerstag, 27. Juni 2013

Heute RUMSt es aber...

... auf dem Kopf :o)

Nachdem ich mir bei Schnabelina das wunderbare neue Mix-it Ebook geholt habe, war klar, dass ich zu meinem Sommermama-Sew-Along Lorelady-Hippie-Kleid noch einen passenden Hut brauche.

Ich trage gern Hüte, vor Allem genau solche, wie nach dem Mix-it Schnitt mit der Diva-Krempe :o), daher das für mich PERFEKTE Teil :o) Und das Beste, es ist ein Wendehut, daher habe ich eine Seite ganz schlicht und einfach in schwarz genäht, so dass es zu Allem passt, falls mit der "My Aunties"-Stoff von Hamburger Liebe mal zu bunt wird ;o)

Tragefotos gibt es aber erst komplett mit der Lorelady zum Sommermama-Sew-Along-Finale.






So, dann freue ich mich wie immer auf den Abend um eure ganzen geRUMSten Schönheiten zu bewundern :o)

Mittwoch, 26. Juni 2013

Piraten Geburtstag

Morgen wird ein kleiner Pirat aus unserer Familie drei Jahre alt. Und da bekommt er eine kleine Piraten-Grundausstattung.

Nach dem Schnitt "Brave Fireman" aus der Ottobre 03/2013 habe ich dem kleinen Mann ein T-Shirt genäht. Der Piraten-Stoff "Ship Ahoi" ist von Janeas-World. Dazu gibt es eines der Kuschelmonster von meinem Creadienstag und Einiges an Zubehör für den kleinen Seeräuber. Alles verpackt in einem tollen handbemalten Koffer. Einen Solchen, allerdings mit Tiermotiven, hat auch meine Tochter und da das morgige Geburtstagskind Diesen immer am Liebsten mit nach Hause nehmen würde, bekommt er nun seinen eigenen kleinen Koffer zum gaaanz oft ein- und auspacken :o) Vorne hat er viele Piraten und auf der Rückseite ganz viel Werkzeug, da er ein ausgesprochener Werkzeug-Fan ist... vor allem der Hammer hat es ihm zum Leidwesen seiner Eltern angetan :oD

Bemalt wurde der schöne Koffer nicht von mir, sondern meine Mama, die ganz viel malt und neuerdings auch einen Dawanda-Shop betreibt, dort gibt es viele Handbemalte Dekoartikel und Wohnaccessoires. Wer mal schauen mag... Hier entlang.

So, dann gibt es hier ein paar Bilder, eigentlich wollte ich die ganzen Sachen bei uns im Sandkasten ("Strandlike") fotografieren, aber der ist so neu, dass noch gar kein Sand drin ist und wetterbedingt wären weder Sand noch Fotos darin sinnvoll :o(

Und ab damit zu Made4Boys. Auch schön, wenn man als Mädels-Mama mal für Jungs nähen darf ;o)









Dienstag, 25. Juni 2013

Noch ein Sommer-Set

für dieses Set habe ich den bereits gezeigten Indianer-Body nach dem Ebook von Schnabelina gefertigt. Passend dazu gab es aus rotem Pünktchen-Jersey eine kurze Hose aus der Ottobre 03/2013 "Summer Sea".



Und damit geht das Set auch gleich wieder zur Meitlisache und da wir auch schon wieder Dienstag haben, schick ich das Sommer-Set auch gleich zum Creadienstag und schau mal wie kreativ die Anderen waren :o)
Auch dieses Set geht nun ganz aktuell zu Nicibiene :o)

Und wenn es hier endlich mal dauerhaft schön wäre, könnte die kleine Maus es sogar tragen...

Monsterkreativer Dienstag

am heutigen Dienstag war ich wieder kreativ... nein, nicht ganz, eigentlich gestern Abend schon, aber als arbeitendes Volk muss man eben manchmal vorarbeiten ;o)

Ich habe neulich ein tolles Monster-Freebook entdeckt, dass ich unbedingt ausprobieren wollte, vor Allem, da ein Neffe bald seinen 3. Geburtstag feiert, wollte ich eine kleine kuschelige Zugabe nähen.

Und ein Monster ist nicht gern allein, hat es mir zugeflüstert, also gab es noch 2 Freunde dazu, so haben alle kleinen Kinder (2 Neffen und meine kleine Maus) was davon :o)

Ich würde euch auch liebend gern verraten, von wem ich den tollen Schnitt habe (vielleicht kann mir aber auch jemand auf die Sprünge helfen?), aber mein liebes Notebook hat seinen Dienst am Wochenende verweigert und war nicht mehr zu retten :o( nun muss erst Ersatz her, der hoffentlich morgen kommt und dann mal schauen und hoffen, ob meine wichtigen Daten noch auf der alten Festplatte sind.

Und für schönere Bilder, hab ich dem Laptop meines Mannes mal schnell ein neues Bildbearbeiteungprogramm verpasst :op

Und hier meine kleine Mosterparade.... die Applikationen hab ich übrigens nicht angenäht, sondern mit einer ganz tollen Thermofolie von Stoffe-by-Irene geklebt. Bombenfest!



Husch, husch ihr kleinen bunten Monster, jetzt ab zum Creadienstag!

Montag, 24. Juni 2013

Es wird gewichtelt... Ist denn schon Weihnachten ;o)

Bei Lunaju wird gewichtelt und ich bin dabei, denn wichteln ist toll - juhu Ich freue mich, wenn ich jemandem eine Freude machen kann und freue mich natürlich auch über ein kreatives Geschenk von.... ja, das ist das schöne am Wichteln, die Vorfreude, Spannung, Überraschung!

Wenn ihr auch noch mitmachen wollt, müsst ihr euch bis 01.07.2013 bei Kristina von Lunaju melden. Bei ihr bekommt ihr auch alle weiteren Infos zur Teilnahme!

Ich freue mich schon drauf :o)

Ein Klick HIER führt euch direkt zu Lunaju

Freitag, 21. Juni 2013

Freutag :o) und mein letzter Michas-Stoff

so schnell verging diese Woche.. schon wieder haben wir Freutag :o) Ich freue mich, dass meine Tochter eine so liebe zuckersüße Maus ist (aber das ist sie ja immer ♥♥♥), mein Mann so ganz wunderbar ist ♥♥♥,  wir diese Woche einen tollen Sommer hatten und vor allem, dass mein ersehntes Wochenende naht.

Auch freue ich mich ganz besonders, dass es die kleine Maus mit 13 Monaten nun ganz alleine schafft, die Rutsche von allen Seiten zu erklimmen und zu rutschen ♥ Hier zwei Bildchen dazu... ausnahmsweise mal im Flohmarkt-Kaufkleid!

Ich freue mich, dass ich es geschafft habe, diese Woche (fast) alle Nähprojekte fertig zu bekommen und den letzten, noch nicht vorgestellten Stoff von Michas Stoffecke will ich heute noch zeigen, denn das ist mein absoluter Lieblingsstoff aus der Kiste, deshalb hab ich mir den bis zuletzt aufgespart.... musste ja noch ein bisschen streicheln ;o) Das Design ist von "Sewed by Kathi".

Mein erstes Evelinchen von Allerlieblichst entstand aus diesen wunderschönen Gitarren. Und hier habe ich auch Einen meiner, vor vielen Wochen gebastelten, Fimoknöpfe verwendet. Passend dazu gab es wieder ein Haarband von HamburgerLiebe.


Eigener Knopf *stolz bin*

Viel Bewegungsfreiheit beim Laufen

Super zum Klettern

Einfach cooler Stoff

Rutschtest bestanden :o)
Meine kleine Maus trägt es glaub ganz gerne, ich schick es auch gleich mal zu KiddisKram und zur Meitlisache. Da kann man sich auch immer so tolle Inspirationen holen, das freut mich auch :o)

Donnerstag, 20. Juni 2013

Rock RUMS

heute gibt es wieder einen "Strandrock" nach dem Tutorial von Lillesol&Pelle.
Der Stoff stammt aus meinem Probenäh-Paket von Michas Stoffecke ein Stretchjersey Namens "Kleeblüte" in rosa - ein Design von "Sewed by Kathi".

Die Farbe macht Sommerlaune und ich bin ganz begeistert, dass ich auch rosa tragen mag :o) Jetzt fehlen nur noch ein paar Tops dazu... das Ebook von Fr. Liebstes ist gekauft. So sind auch die nächsten RUMS-Wochen gesichert ;o)

Heute gibt es auch mal ein Tragebild für euch, dafür hab ich mich extra, auch nur für euch, in schönen Schuhen (mir war bei 36°C eher nach barfuß) in Pose gestellt und den Selbstauslöser arbeiten lassen :oD.

Und hier die Bilder.... Auf eure Werke bei RundUMSWeib freue ich mich auf heute Abend, denn jetzt gehts ab ins Bett und frühmorgens in die Arbeit.





Mittwoch, 19. Juni 2013

Lustige Pilze....

...nach dem Design von "Schönes von Emilu" ist ein weiterer Stoff von Michas Stoffecke.

Der Interlock mit der Grundfarbe khaki ist wirklich zuckersüß und toll zu verarbeiten. So entstand ein Raglan-Body aus der Ottobre 03/2013, Bodys finde ich bei den Kleinen einfach praktischer als ein T-Shirt, da man daheim auch den Body ganz ohne Hose tragen kann und beim Tragen einfach nichts hochrutscht.


Als Verzierung habe ich eine kleine Schleife mit einem Holzknopf angenäht und auch hier habe ich mangels Metall-Jersey-Knöpfen wieder KamSnaps verwendet, das hat beim Spieler (bisher) wirklich super gehalten. Die Bündchen habe ich diesmal mit einem Wabenstich "verziert".

So, dann hier ein paar Bildchen von lustigen Pilzen im unserem Apfelbaum :o) und damit ab zur Meitlisache und zu KiddiKram.




Dienstag, 18. Juni 2013

Creadienstag Sommerrock

endlich Sommer, endlich Sonne und endlich Zeit für luftig, leichte Röcke :o)

In meinem Paket von Michas Stoffecke befand sich auch ein wunderschöner Stretchjersey Stoff mit dem schönen Namen "Paisleygarden" in weiß nach einem Design von Mia Maigrün.

Und da meine Sommergarderobe (im Gegensatz zum gefüllten Kleiderschrank der kleinen Maus) noch nicht ausreichend ist, musste nun endlich mal ein Rock her. Und damit schaffe ich es endlich mal wieder zum Creadienstag - Juhu!

Und so entstand ein "Strandrock" nach dem Tutorial von Lillesol&Pelle. Super fix genäht, richtig bequem und luftig leicht, einfach ein perfektes Kleidungsstück für die derzeitigen Temperaturen.

Die Fotosession dazu gestaltete sich etwas schwierig, aber seht selbst :o) Ein paar sind dann aber doch noch gelungen, man muss eben einfach manchmal schneller sein ;o)










Montag, 17. Juni 2013

Montags-Sommer-Outfit

Am Wochenende habe ich mich mal drangemacht und aus dem Rest meines Shelly-Stoffes einen Spieler für die kleine Maus genäht.

Der Schnitt ist der Star-Star Spielanzug aus der Ottobre 03/2013. Ein wirklich schöner Schnitt, der getragen noch besser ist als gedacht. Größe 80 passt dem Mädel perfekt und es ist noch Luft für einen Wachstumsschub. Überhaupt ein tolles Teil, viel Bewegungsfreiheit, luftig und bestimmt irre bequem.
Und ich liebe ja diese halbrunden Taschen an den Seiten, bisher habe ich sie nur bei anderen bewundert und jetzt endlich selber genäht. Mit der Kombi in orange ist es ein bisschen Retro, aber das find ich grad besonders super!
Nur meine Jersey-Druckknöpfe sind grad sehr, sehr rar, daher habe ich es mal gewagt und KamSnaps genommen. Da muss man jetzt eben gaaanz vorsichtig öffnen ;o)


Der Maus gefällt es auch, zumindest hat sie den Anzug den ganzen lieben, langen Sommertag getragen.

Und hier ein kleiner Einblick in unser Montags-endlich-Sommer-Outfit.





Und ab gehts damit zu MyKidWears, Kiddikram und zur Meitlisache


Sommermama-Sew-Along ....

...ich habe angefangen!


Heute ist es wieder soweit! Wir treffen uns bei Annamiarl und ich bin schon ganz gespannt, wie weit die anderen Mädels mit ihrem Sommerkleid sind, da freue ich mich schon auf heute Abend, wenn ich eure Werke bewundern kann :o)

Ich für mich bin ja schon sehr stolz, dass ich angefangen habe :o), aber hier die Fragen des heutigen Sew-Alongs.

Bin ich bei dem Schnitt oder Stoff geblieben oder habe ich umgeschwenkt?

Ich bin bei meinem Lorelady-Schnitt geblieben und habe auch, dank eurer lieben Kommentare, meine Stoffauswahl nicht mehr verändert.

Komme ich mit der Anleitung klar oder brauche ich Hilfe?

Ich habe den Schnitt gedruckt, danach fleißig und mehrmals die Anleitung gelesen und glaube sie zu verstehen. Ansonsten schreie ich ganz laut nach HILFE!

 Schnittmuster abgezeichnet?

Nein, das hab ich ausgedruckt, wie bereits oben erwähnt, fast wäre das Druckerpapier vorzeitig zu Ende gegangen, aber es hat dann doch grad noch gereicht :o), gut, dass bei der Lorelady nicht viel Papierverbrauch notwendig ist!

 Stoff zugeschnitten? 

Auch das hab ich geschafft! *ganz stolz bin* und es ging sogar richtig schnell ;o)

Schon die ersten Nähte gesetzt?

Jein! Ich habe an einer Lorelady genäht, aber nicht am Original-Sommermama-Sew-Along-Stoff ;o)
Ich habe ein Probeteil genäht, aus einem ganz wunderbaren geblümten Stoff, der einmal eine Bettwäsche war. Ich habe auch nur das Oberteil bis zum Brustband genäht, da muss es ja gut passen, der Rest ist ja denn eh weit ;o) Aber vielleicht nähe ich da sogar noch einen Rock dran, es soll ja jetzt heiß werden und da kann man auch zwei Loreladys brauchen....

So, Bilder habe ich nicht viele, aber für einen ersten Eindruck reichts und jetzt bin ich schon so gespannt, wie weit ihr seid, bin ich etwa ganz hinten dran oder liege ich im Mittelfeld?




 

Sonntag, 16. Juni 2013

Kleinigkeiten für zwischendurch :o)

Am Wochenende entstanden ein paar "Kleinigkeiten".

Genäht habe ich zwei kleine Täschchen, die ich nach einem eigenen Schnittmuster gefertigt habe. Ich musste ja auch unbedingt noch das Reißverschluss einnähen üben, diesmal hab ich das Stylefix-Klebeband benutzt und bin restlos begeistert. Reißverschlüsse sind ja total easy :oD

Das erste kleine Täschchen ist aus der wunderbaren Butterfly Popeline nach dem Design von MiaMaigrün, den ich von Michas-Stoffecke zum Probenähen bekommen habe.



Das zweite Täschchen ist aus der Happy-Popeline von Hamburger Liebe, den es auch bei Michas gibt.

Hier regnet es die Big Drops nach oben *hüstel*, aber ich denke, nach unten regnen hatten wir jetzt lange genug ;o)
Beide Taschen haben eine Größe von 17 cm x 8 cm und eignet sich super für jeglichen Kleinkram ;o)


Meine dritte Kleinigkeit gehört ganz allein meiner kleinen Maus, die sie auch gleich in ihrem Spielregal
entdeckt hat und sich sichtlich gefreut hat :o) ♥♥♥



Stoff: Dawanda

Eine Pixibuch-Hülle nach dem Tutorial von Aprilkind. Die ist wirklich sehr schnell genäht und es passen 10-12 Pixibücher rein!!

Damit wünsche ich euch noch einen schönen Sonntag Abend oder eher eine Gute Nacht?! Und einen guten Start in die neue, heiße, Sommerwoche!


Freitag, 14. Juni 2013

Mal wieder Freutag

heute freue ich mich, dass ich es nun tatsächlich geschafft habe, an meinem Sommer-Mama-Sew-Along weiterzumachen. Fotos davon gibt es aber erst am Montag zu sehen ;o)




Dann freue ich mich, dass nun endlich, endlich der Sommer zu kommen scheint, zumindest sah es gestern noch so aus.... (das heutige Wetter lasse ich mal außen vor)


Und dann freue ich mich, dass ich es heute noch geschafft habe, beim Freutag mitzumachen!



Bloglovin...

da ich zwar schon mal gehört habe, dass es Google friend connect bald nicht mehr geben soll, was ich bisher ganz erfolgreich verdrängt habe. Aber jetzt lese ich in immer mehr meiner Lieblingsblogs, dass es wohl schon Ende des Monats aus ist, daher habe ich mich nun endlich mal darn gemacht, meine Lieblingsblogs zu bloglovin zu verschieben und meinen eingenen Blog dort zu verlinken. So ganz bin ich noch nicht durchgestiegen, aber das kommt dann schon mit der Zeit.

Da ich euch al meine Leser natürlich nicht verlieren will, wäre es schön, wenn ihr mir weiter über bloglovin folgen würdet :o) Freue mich auf euch!



So, dann begebe ich mich mal an die Anfänge meines Sommermama-Sew-alongs... wird ja mal Zeit...

UPDATE:

Jetzt hab ich auch Blog-Connect für euch ;o)

<a href="http://blog-connect.com/a?id=1589275475652661261" target="_blank"><img src="http://i.blog-connect.com/images/w/folgen4.png" border="0" ></a>



Dienstag, 11. Juni 2013

Wenn aus einem tapferen Feuerwehrmann....

...ein süßes Früchtchen wird!

Heute habe ich einen weiteren Stoff als Designbeispiel für Michas Stoffecke vernäht. Der Interlock mit grünen Birnen auf rotem Hintergrund stammt nach dem Design von "Schönes von Emilu".

Und die ganze Zeit schwebte schon immer der Gedanke in meinem Kopf, ein Raglan-Kleid nähen zu wollen. Aber mir fehlte der Schnitt. Extra einen kaufen? Nö, dass muss doch auch so gehen, oder? Also habe ich kurzerhand den Schnitt "Brave Fireman" aus der Ottobre, ein Raglan-Shirt, mit einem Bündchen versehen und ein Rockteil angenäht. Am Ärmel, Vorderteil und Rockteil gab es noch je eine fruchtige Applikation und zum Kleid hab ich noch ein passendes Haarband gefertigt.... das passt auch mir, wenn es gedehnt wird ;o)
Fürs Lächeln hat es nicht mehr gereicht, das selbst Fotografieren erforderte volle Konzentration :o)

Juhu! Jetzt hab ich es noch zum Creadienstag geschafft. Und zur Meitlisache schicke ich es auch gleich weiter.

Achtung Bilderflut