Samstag, 25. Oktober 2014

Freutag ♥♥♥ Jetzt aber endlich mal wieder :o)

Wo fange ich nur an? Ich hab so unglaublich viele Freugründe, die sich in den letzten Wochen nur so gestaut haben.. Aber ich hatte ja kaum Zeit zu bloggen, Warum?

Jaaa, das erzähle ich nun wohl mal zuerst.. Seit 2 Jahren sind mein Mann und ich auf sporadischer Haussuche. Ganz wenig konnten wir bisher anschauen, entweder waren die Preise utopisch (ok, das sind sie in Oberbbayern meistens) oder die Lage ist ätzend oder ist ist total verwinkelt und mit vielen Stufen (was ja für meinen Mann ein bisschen doof ist).. Oder, oder, oder...

Und Ende Juni haben wir ein Häuschen gesehen und uns sofort verliebt, in die Lage, das Häuschen und überhaupt. Die nächsten Monate waren daraufhin seeeehr turblent.. Aber nun ist es (hoffenlich) geschafft und es passieren keine (größeren) Überraschungen mehr...


Im Moment sieht alles ein bisschen anders aus ;o) Aber Ende des Jahres wollen/ müssen wir umziehen... Das heißt Streß und wohl weiterhin weniger Posts hier auf dem Blog...



Und dann gab es Post ♥♥♥ Auch schon länger her, aber nun will ich es auch endlich mit euch teilen ♥♥♥ Die liebe Christina von Himbeerkamel hat mir einfach so drei Weinkisten geschickt.. Ähmmm leere natürlich, nicht dass ihr denkt ich hätte schon alles alleine weggeputzt ;o) Das Paket war RIESIG, das da vor meiner Tür stand und ich war sooo perplex. DANKE ♥♥♥


Das werden Regale für die neue Küche ♥♥♥ Bild wird nachgereicht... Bilder hab ich zwar, aber da sind immer Dinge dabei, die ich (noch) nicht zeigen darf...


Kurze Zeit später kam ein weiteres Überraschungspaket, da hatte ich ja erst gar keinen Plan. Aber das liebe Schlottchen Müller hat mir, nachdem ich schon ewig auf der Suche nach einem Kinder-Thermomix war, einfach so ihr Exemplar geschickt. Ich bin ausgeflippt vor Freude DANKE ♥♥♥ Die Striezimaus weiß noch nichts von ihrem Glück...
Auch da kann ich noch kein Bild präsentieren, da müsst ihr wohl wie die Striezimaus aufs Christkind warten :oP

Ein weiterer Freugrund war ein Bloggertreffen ♥♥♥ Die liebe Marlies von Gmacht in Oberbayern hatte mich angeschrieben, ob ich nicht als Überraschungsgast kommen mag, wenn sich Bloggermädels aus ganz Deutschland bei ihr versammeln. Und letzten Samstag war es endlich soweit... Und endlich durfte ich ganz viele von euch kennenlernen ♥♥♥ Es hat sooo viel Spaß gemacht und das Abendessen, das uns die Herren des Hauses serviert hatten war einfach nur phenomenal.. Und die Jungs von Marlies sind sowas von unglaublich höflich und hilfsbereit, und, und, und.
Überhaupt eine extrem sympathische Familie ♥♥♥ und die Mädels.. Eine lustiger als die Andere :o)

Pünktlich um Mitternacht haben wir in den Geburtstag von Marlies reingefeiert... Ich bin gegen 1.30 Uhr aufgebrochen und freue mich noch heute über den wunderschönen Abend ♥♥♥

Das Bild hab ich mal einfach bei Marlies im Blog geklaut ;o)

Nun wünsche ich euch noch ein wunderschönes Wochenende ♥♥♥ und marischiere noch schnell zum FREUTAG :o)

Ganz liebe Grüße
Evelyn

Montag, 20. Oktober 2014

Winter-(vor)Freuden ♥♥♥ DuffleQueen ♥♥♥

Also eines vorweg... Ich will nicht wissen, was die Nachbarn dachten, als ich die Stiezimaus samt Schlitten über die grüne Wiese zog *lach* Aber wenn ich schon STUNDEN winterlich sticke, will ich auch keine Herbstfotos ;o)

Daher "wintert" es hier ein bisschen im Blog :o) Ich hoffe ihr rennt jetzt nicht panisch weg... Aber wenn ICH schon das ganze Jahr mit der Maus "Oh Du fröhliche" singen darf (inzwischen kann sie den ganz Text alleine und auswendig), dürft ihr auch die ersten Schneeflocken angucken :o)


Genäht habe ich den nagelneuen Schnitt von nEmadA DuffleQueen ♥ Einen Dufflcoat aus (natürlich) festen Stoffen und innen komplett gefüttert :o)


Mit toller Kapuze und Riegeln am Rücken und den Ärmeln :o)
Ganz viel bestickt mit der Winter-Milli XXXL :o) Vorne aufgesetzte Taschen, die es im Ebook in verschiedenen Größen gibt.

Den Fischgrät habe ich mal als Schnäppchen bei Berwin &Wolff in Ebersberg ergattert ♥

Ein Wintermantel ohne Mütze geht natürlich nicht, daher habe ich mich endlich für Berra entschieden, nachdem ich sicher ein Jahr um das Ebook geschlichen bin...

Eigenlob stinkt ja, heißt es ja immer, aber ich muss einfach sagen, dass ich in die DuffleQueen sooo arg verliebt bin und ich auch ein wenig stolz bin, dass ich auch richtig mädchenhaft nähen kann :o) Das Betüddeln mit Rüschchen hat echt Spaß gemacht *g* Und die beerige Farbe des Fischgrät-Stoffes und der süße Schnitt *hach*...
Ach apropos Schnitt und Mädchen... Es gibt auch noch einen DuffleKing für die Jungs-Mamas unter euch ;o) Alle Ergebnisse zeigt Bea im Blog

Gefüttert habe ich übrigens die Kapuze (wie man auch gesehen hat) mit Teddy-Baumwollplüsch und die Innenjacke mit Sternenjersey. Als Zwischenschicht habe ich mich für Thinsulate entschieden, da es relativ dünn ist aber auch windabweisend und wärmend.. Außerdem ist das Material nicht arg teuer :o) Und worauf ich auch stolz bin, dass ich alles auch vorhandenen Stoffen und Materialien zusammengebastelt habe und bis auf den Reißverschluss nichts neu kaufen musste *g*

Das Mäntelchen ist zwar etwas aufwändiger zu nähen, aber wenn man nicht gefühlte 24 Stunden stickt, geht es eigentlich doch schnell voran :o) Alles ist gut bebildert und beschrieben. Ein etwas ambitionierter Anfänger kann sich sicher schon rantrauen ♥ 
Unter den Knebelknöpfen befindet sich noch ein Reißverschluss, der mit einer Leiste abgedeckt wurde und dass wirklich kein Wind reinzieht, kann die Leiste bei mir noch mit zwei KamSnaps geschlossen werden.

So, nun genug der Schwärmerei... Hier eure Kurzfassung ;o)

Schnitt:
DuffleQueen von nEmadA
Einzelgrößen 80 - 140

Baumwoll-Plüsch vom Stoffmarkt
Thinsulate als Futter zwischen den Stoffen

Stickerei:

Sonstiges:
Leggings (alt) vom letzen Winter *g* 

So, nach soviel Text und so vielen Bildern wünsche ich euch einen nun schneefreien und sonnigen Montag und vielleicht konnte ich euch ja ein bisschen Vorfreude auf die "Staade Zeit" entlocken ;o)

Die Stiezimaus darf nun Winterlieder anstimmend zu Kiddikram, Meitlisache und am Freitag zu OutNow :o)

Ganz liebe Grüße
Evelyn

PS: Das ist ein Werbepost, da ich im Rahmen des Probenähens das Ebook zur Verfügung gestellt bekam. Aber der Schnitt ist soooo klasse das ich sowieso dafür auch Werbung gemacht hätte ♥♥♥

Mittwoch, 15. Oktober 2014

Auf den Hund gekommen...

... bin ich in Form einer Stickerei.. Sonst wären wohl meine Miezen erzürnt, wenn da ein echter Hund einziehen würde ;o)


(Teaser kreiert von Julia "Meitlichleidli" und von mir abgeändert auf "Jetzt")

Christina vom Label "Himbeerkamel" hat einen süßen Hund kreiert, der nun ein neues Lieblingskleidchen der Striezimaus zieren darf ♥

"Wuff at Home" heißt die Serie und ist gut gefüllt mit ausgestickten Motiven, Applikationen, Buttons, Knochen, ITH-Knochen, Hundehütte, etc. Für 10x10 Rahmen und auch für 13x18 Rahmen wird es den süßen Hund geben :o) Die Striezimaus ist ja die Tierliebhaberin schlechthin und versucht schon immer unsere Katzen zu "erziehen"... Hmmm vielleicht hat sie beim Hund mehr Glück ;o)

Aber ihr wollt sicher unseren neuen Mitbewohner sehen, oder?

Wo hat er sich denn da hinten nur versteckt? 

Hihi, ich kann beide sehen :o)

Ahhhh, da ist ja auch noch Einer ♥♥♥

Siehst Du ihn? Unseren "Wuff"? Durch den gemusterten Stoff kommen der schöne Hundeblick leider gar nicht richtig zur Geltung...

Der untere Hundekopf ist eine normale Appli und kann natürlich auch mit einem Stoff hinterlegt werden.

Nun komm kuscheln Mieze ♥♥♥ "Sitz"


Die Stickdatei gibt es ab sofort bei Himbeerkamel als kleine Serie für den 10x10 Rahmen und als große Serie für den 13x18 Rahmen.
So manche Probestickerin hat mit der Datei den eigenen Hund bedacht überhaupt sind sooo viele wundervolle Beispiele entstanden ♥♥♥ Das solltet ihr euch unbedingt bei ihr im Blog anschauen :o)

Und bis heute (15.10.2014) Mittag 12 Uhr hättet ihr auf der Facebook-Seite von Himbeerkamel noch die Gelegenheit eine von drei Stickserien "Wuff at Home" zu gewinnen :o)

So, nun aber zu meiner Kurzfassung...

Schnitt:
Trägerkleid als Tunika mit Käppchenärmel von Klimperklein 
(wegen meiner Stoffwahl eine Nr. größer genäht)

Stoffe:
Walk von Aladina


Das Kleiderl darf sich nun bei Meitlisache, Kiddikram und am Freitag auch bei OutNow vorstellen ♥


Euch wünsche ich einen wunderschönen Mittwoch ♥♥♥

Ganz liebe Grüße
Evelyn



Dienstag, 14. Oktober 2014

Little Leg Love ♥♥♥ Ein Freebook von nEmadA

Bea von nEmadA hat ein tolles Freebook für euch, dass sie auch heute im Blog von Stoff&Liebe vorstellt :o)



Die Leggings "Little Leg Love" durfte ich vorab probenähen und da der Schnitt extrem schnell fertig ist, wurden gleich mehrere Exemplare gefertigt :o) Ich hab euch sogar schon zwei hier untergeschoben ;o) aber nichts dazu gesagt.

Die erste Leggings entstand für Let´s Rock und wurde gaaaanz schlicht gehalten :o) Die Zweite in Jeansoptik habt ihr schon mal gesehen als ich euch die Apfelschöne Weste gezeigt hatte. Da es dafür noch ein weiteres Oberteil gibt, zeig ich euch die Kombi in den nächsten Tagen nochmal ganz genau ♥

Heute will ich euch meine Lieblingsversion zeigen ♥♥♥ Vor einiger Zeit wanderte der Ponybloom-Stoff aus Hummelschn´s Shop direkt zu mir nach Hause um dort sicher verwahrt gestreichelt zu werden... Aber als dann Nette von regenbogenbuntes ihre neue Stickserie "Ponybloom" präsentierte, war meine Little Leg Love-Idee geboren.
Vichy-Karo mit Stickereien und dazu eine passende Bijou aus Ponybloom und Sweat-Nicky ♥















Huhu? Seid ihr noch da?

Könnt ihr noch? Dann will ich euch noch unbedingt zeigen, dass zumindest das Oberteil schon standesgemäß ausgeführt wurde ;o) Die Little Leg Love wird so geliebt, dass sie viel in der Waschmaschine ist :o) Außgerechnet da hat sie nicht bis zum Nachmittag durchgehalten :o)




Boah, ihr könnt euch ja gar nicht vorstellen, wie unglaublich stolz ich bin, dass die Stiezimaus so toll geritten ist und wie sie das Pony geputzt und gestreichelt hat ♥♥♥ Da geht einem das Herz auf ♥♥♥

So, nun will ich euch aber auch gar nicht mehr länger zuquatschen :o) Jetzt ab mit euch und holt euch das Freebook bei nEmadA oder Stoff&Liebe :o)

Hier logischerweise noch die Kurzfassung

Schnitte:
Little Leg Love von nEmadA (Freebook)
Bijou von RosaRosa

Stoffe:
VichyKaro von KDS
Ponybloom von Hummelschn
Sweat-Nicky von Bonnybee

Stickdatei:
Ponybloom von regenbogenbuntes

Die Striezimaus darf nun mit "Schneewittchen" dem Pony lostraben und zwar direkt zur Ponybloom-Linkparty von Hummelschn, Kiddikram, Meitlisache, Meertje und am Freitag noch zu OutNow, der neuen Linksammlung für alle Probegenähten/gestickten, etc. Sachen :o)

Euch einen wundervollen Dienstag ♥♥♥

Ganz liebe Grüße
Evelyn


Samstag, 4. Oktober 2014

Bijou-Fieber trifft Zwergenschön ♥

Im Moment bin ich ein bisschen im Bijou-Fieber :o) Nachdem ich ewig überlegt und mit mir gerungen habe, ob ich den Schnitt wirklich brauche, habe ich zugeschlagen, als es die Kombi zusammen mit der Mama-Version gab..

Gut, für mich hab ich noch nicht mal den Schnitt gedruckt, dafür sind für die Striezimaus schon ein paar Varianten entstanden, die ich euch demnächst immer wieder präsentieren werde ;o)

Und der Schnitt macht süchtig, und wie ♥ Ich hätte es nicht geglaubt, aber es sind so unglaublich viele Kombis und Varianten möglich, dass man gar nicht weiß, wo man anfangen soll ♥♥♥



Heute fange ich mal von hinten an und zeige euch das Exemplar, das zuletzt, also erst gestern entstanden ist... Eigentlich wollte ich der Maus ja zum Herbstkind-Sew-Along eine Weste nähen, aber es ging hier so drunter und drüber, dass ich grad mal meine "Terminsachen" geschafft habe und vorgestern hat sie den roten Cord aus dem Regal gezogen und wieder gesagt: "Mama, aus dem machst Du mir eine Weste.".. Hmm JA und zwar ganz schnell.. Da Der Bijou-Schnitt schon fertig gedruckt und im Dauergebrauch war und überhaupt einfach der Hammer ist, wurde er hier nochmal verwendet. Schnell war zugeschnitten und dann habe ich gesucht und gesucht, welche Stickdatei darauf passt... und schwupp, zeigt die liebe Silke von Zwergenschön ihre neue, wunderschöne Stickdatei "Apfelschön", die dann einfach PERFEKT war.. Also geshoppt, gestickt und genäht und heute während der Laufradtour Bilder gemacht ♥♥♥







Die ITH- Pockets sind sooo genial ♥♥♥ Ich hab ja schon wieder 1000 Ideen, wo ich überall Äpfel draufsticken könnte :o)


Aus rotem Breitcord mit Baumwollfleece im Kragen und als Futter im Vorderteil.. Sooo schön kuschelig ♥♥♥ Dazu die Äpfel aus der Surprise-Serie von Jolijou ♥♥♥ Geschlossen wird die Weste mit Kam-Snaps :o)



Auf der Rückseite eine große Appli mit Apfel ♥♥♥



Die Weste könnte theoretisch auch als Wendeweste genutzt werden, da es keine sichtbaren Nähte gibt :o) Innen gibt es bei uns ganz viele Surprise-Äpfel und ein bisschen Baumwollfleece ♥


Damit bin ich zwar für das Herbstkind-Sew-Along zu spät, aber die Striezimaus hat ENDLICH die gewünschte Weste und ich bin glücklich, weil ich nun sicher bin, dass die Kombi einfach auf die Stickdatei warten wollte :o)

Und bald gibt es noch mehr Bijous zu sehen und gaaaanz sicher noch viele Äpfel :o)

Ich wünsche euch noch ein wunderschönes Wochenende und lasse noch die Kurzfassung da...

Schnitt:
Bijou von RosaRosa 
(ich hab die Kombi-Version)

Stoffe:
Breitcord rot von Aladina
Surprise Sweet-Apple von Jolijou gekauft bei Aladina
Baumwollfleece aus meinem Bestand

Stickdatei:
Apfelschön von Zwergenschön

Samt Laufrad darf die Striezimaus noch zur Meitlisache und zum Kiddikram flitzen :o)
Ganz liebe Grüße
Evelyn