Freitag, 19. Dezember 2014

Seid ihr noch da? Kleine Verbschiedung für das Jahr 2014 :o)

Huhu? Jetzt hab ich lange nichts von mir lesen lassen. Ich hoffe, es verschwinden deshalb nicht gleich ein paar Leser...

Unsere Baustelle, die Arbeit und der normale Vorweihnachts-Wahnsinn haben mich fest im Griff und ich habe es noch nicht geschafft, wenigstens für die Striezimaus ein Weihnachtskleiderl zu nähen... Dafür, was viiiiiel wichtiger ist, haben wir uns Zeit für den Christkindlmarkt inklusive Karussell freigeschaufelt :o)



Nun will ich mich bei euch allen schon mal für dieses Jahr verabschieden, möchte mich bedanken, für die unglaublich vielen, herzlichen und lieben Kommentare auf meine Posts. Es freut mich immer soooo sehr und ich freue mich auch schon, wenn ich ganz bald im erst provisorischen und später im sicher wundervollen Nähzimmer gaaaanz viel nähen kann.
Außerdem freue ich mich so sehr darüber, in diesem Jahr Jacqueline kennengelernt und wiedergetroffen habe :o) Und auch, dass ich bei Marlies nicht nur sie, sondern auch gaaaanz viele andere Mädels kennenlernen durfte ♥♥♥ Danke :o)
Ich habe in diesem Jahr so viele Briefchen, Päckchen, etc. von euch bekommen, das ist einfach unglaublich ♥♥♥ Auch hier DANKE ♥♥♥ Bloggen ist schon was Tolles :o)

Auf unserer Baustelle ist inzwischen viel passiert und im Gesichterbuch auf meinem normalen Account habe ich bereits ein paar Eindrücke gezeigt, für alle, die das nicht mitbekommen haben, zeige ich natürlich noch ein bisschen was ;o)

Hmm ich beginne mit unserem Bad.... 

Zuerst ein Vorher-Foto...


Und tatatataaaaa... Nachher :o)


Es ist sozusagen fast fertig ♥♥♥

Und ganz krass ist die Verwandlung des Küchenbodens, denn als wir den Alten enfernten, mussten wir feststellen, dass im Ursprungsbau wohl die Bodenplatte in zwei Räumen (Küche und zukünftiges Büro) vergessen wurde. Nach dem ersten Schock, wurde ein bisschen gebuddelt und betoniert, bevor Fußbodenheizung und Estrich einziehen durfen :o)

Achtung, nicht erschrecken, so sieht eine Küche ohne Boden aus :o)


Die Fotos schockieren noch immer, auch wenn wir heute schon wieder ein bisschen darüber lachen können :o)

Dafür sieht es jetzt schön aus ♥

Inzwischen wurden auch die neuen Fenster eingebaut.... Ich liebe diese Aussicht, deshalb kam hier auch eine Tür hin ♥ Das Bild ist schief, nicht die Tür ;o)





Und obwohl ich an der Nähmaschine fast gar nicht war, ist trotzdem ein neuer Hoodie für die Striezimaus entstanden ♥♥♥ Eine Lou von Ki-ba-doo aus dem Winterkitz von Alles für Selbermacher und in Kombi mit Vintage-Ringel-Sweat von Aladina...

Dazu ein bisschen Stickerei auf den Kordeln und Ösen von Traumzauber.


Nun wünsche ich euch ein wunderschönes, streßfreies und besinnliches Weihnachtsfest, ein bravens Christkind (ok, wenn es sein muss auch einen braven Weihnachtsmann ;o)) und einen guten Rutsch ins Jahr 2015.

Wenn alles glatt läuft, ziehen wir noch in diesem Jahr in die neuen, eigenen vier Wände und wenn wenn uns das magentafarbene "T" wohlgesonnen ist, sollten Telefon, Internet und Co ab 12.01. funktionieren. Wir hoffen mal das Beste ;o)
Und weil ich mich heute soviel gefreut hab, schicke ich doch meinen Jahresend-Post gleich zu Martinas Freutag :o)

Bis dahin, lasst es euch gut gehen, euch verwöhnen, nicht hetzen und so weiter und so fort ;o) *g*

Ganz liebe Grüße

Evelyn

Montag, 1. Dezember 2014

Es wurde mal wieder geplottet ♥♥♥

Die liebe Christin von Mialoma hat mal wieder zu Probeplotten ihrer Freebies für den Stoff&Liebe-Blog aufgerufen ♥♥♥

Und zwischen Nähmaschine und Baustelle (und Dank ganz viel Zeit, die wir brauchen durften) habe ich wenigsten zwei Dateien geschafft und für euch getestet ♥♥♥ Ab heute gibt es die Sprüche für Mädels und Jungs bei Mialoma und Stoff&Liebe.



Da ich ehh grad einen kleinen Mann beschenken wollte, konnte ich auch mal wieder was für Jungs machen :o) Entstanden ist ein Raglan-Shirt von Klimperklein mit Sternen für einen kleinen Sandkasten-Rocker :o)




Damit man die Schrift deutlicher sehen kann, habe ich die "Offset"-Funktion verwendet.



Und natürlich darf auch die Striezimaus nicht leer ausgehen.. Ähhhm ich schulde ihr eh noch ein solches Sternen-Shirt, weil sie es eigentlich auch gar nicht verschenken wollte...

Dafür gab es für die zuckersüße, kleine Hexe eine Tuni-Tale, auch mit Sternen ;o)






So, nun "schulde" ich der Oma noch was mit dem Spruch "Hexe - Fertig" (also Meisterin ;o)) Ich bemühe mal mein Zeitmagegement oder schicke den Wunsch mal ans Christkindl :o)

Hier noch die Infos zum Schnitt, etc.

Shirt
Schnitt
Raglan-Shirt von Klimperklein

Stoff
Sterne gekauft bei RO-Stoffe

Kleid
Schnitt
TuniTale von nEmadA mit Kapuze von Swi-Swa-Sweaty (von mir verändert zur Zipfelkapuze)

Stoffe:
Anthrazit uni gekauft bei Aladina
Sterne türkis ältere EP von Königreich der Stoffe

Nun aber ab mit euch zu Mialoma und/ oder Stoff&Liebe :o)

Wir hüpfen heute noch zu Kiddikram, Meitlisache, Made4Boys, Plotterliebe und am Freitag zu OutNow.

Demnächst kann ich euch ein paar forgeschrittene Bilder der Baustelle zeigen, wenn ihr wollt :o) 

Ganz liebe Grüße
Evelyn 

PS: Werbepost? Keine Ahnung, ist das Werbung, wenn ich euch über wundervolle und geniale Freebies informiere? Jedenfalls sollte es einer sein, kennzeichne ich ihn hiermit :o)