Samstag, 30. Mai 2015

12tel Blick im Mai

Alles neu macht der Mai :o)

Naja, fast zumindest.. Es ist viel geschafft aber auch noch mindestens genauso viel zu tun. Auf alle Fälle ist es grüner geworden. Am Garagen-Freisitz wurde es heller... ich habe dort zu streichen begonnen. Außerdem kam ein bisschen Deko an die Wand ♥ Das Fentser ist ein Überbleibsel vom Haus. Wir haben die Scheiben entfernt und dafür eine mit Magnet-Tafelfolie beklebte Platte aufgenagelt. Hier habe ich bereits meinen Mann bei der Arbeit gezeit ;o)

Was mich an diesem Bild am meisten stört, dass noch immer die Zementsäcke zum Einbetonieren der Schaukel hier liegen... Die sollte nämlich eigentlich längst stehen :o( Aber das Wetter mochte und in letzter Zeit gar nicht und mein Schwager (der uns helfen soll/ muss) steckt grad bis zum Hals in Arbeit...



Moment.. Ich zoome mal die Deko ran... ;o)
 
Die freie, verwilderte Fläche, wo mein Bauerngarten entstehen sollte, ist doch um Einiges feuchter um sumpfiger als angenommen. Außerdem ein wahres Biotop für viele Tiere, das könnte ich nicht zerstören. Daher wurde der Standort ad acta gelegt und nebenan ein Neuer gefunden. 


Links im Bild kann man bereits das frisch erbaute Hochbeet erkennen. Dort soll nun mein "Bauerngarten" entstehen, nicht ganz traditionell aber immerhin ;o) In den Bereich des "Biotops" dürfen dann die Bienen einziehen. Inzwischen haben wir auch ein kleines Volk.. Durch die Kälte hier vor einer Woche gab es erst einen Verlust des Ablegers aber nun hoffen wir, dass bald unsere Königin schlüpft und sich auf den Hochzeitsflug begibt ♥ 

In diesem Jahr bleibt das Volk noch am Vereinsstandort. Aber ich bin schon sehr gespannt, wie es weitergeht :o)

Und um gleich einen Überblick zu haben, was sich wie verändert hat, hier noch eine kleine Collage.





 So, das war mein 12tel-Blick im Wonnemonat (bisher war kaum Wonne aber gut).

Ganz herzliche Grüße
Evelyn



Mittwoch, 27. Mai 2015

♥ Kinderdascherl ♥ Freebook von Leni Sonnenbogen

Als ich vor Kurzem meine Alva nähte, kam die kleine Striezimaus, sie wolle auch eine Tasche mit einem Rehlein... Hmmm ja, ist ok, die bekommst Du :o)

Ich hatte die passende Kinderversion sogar ziemlich zeitgleich fertig. Ein Wunsch der wirklich mal sofort erfüllt wurde und nun hab ich endlich mal Zeit, so nach und nach alle bisher nicht gezeigten Werke zu bloggen ;o)

Der Schnitt war sofort klar, denn ich hatte eh vor, das Freebook von Leni Sonnenbogen zu nähen, passender hätte es gar nicht sein können :o) Inzwischen sind schon drei Stück der "Nimm-mich-mit"-Tasche entstanden.

Klein, praktisch und richtig schnell genäht ♥ Ein Danke nochmal für das schöne Freebook ♥

Bilder will ich euch natürlich nicht vorenthalten... Bitte sehr :o)


Den Rehlein-Anhänger hat die Maus inzwischen leider verloren :o( Im Laden gab es sie nicht mehr, wie haben zwar eine Alternative gefunden, aber diesmal ohne Glöckchen...


Auch Innen ganz wie meine Alva aus Vichy-Karo ♥


Und gleich seht ihr jemanden ganz stolz :o)

Das Täschchen wird ihr sicher noch öfter genäht, für Erwachsene im Urlaub sicher praktisch, als Alternative wird auch eine Variante mit Gürtelschlaufe im Freebook beschrieben. Auch als Mitbringsel/ kleines Geschenk für Kindergeburtstage bestimmt eine schöne Idee :o)

Hier nochmal alle Infos auf einen Blick

Schnitt:
Nimm-mich-mit von Leni Sonnenbogen

Stoffe:
Alle von Aladina
Eine genaue Übersicht gibt es in meinem Alva-Post

Verlinkt bei:

Damit wünsche ich euch einen tollen Mittwoch, hoffentlich mit Sonnenschein :o)

Ganz herzliche Grüße
Evelyn

Montag, 25. Mai 2015

♥ Little Bessy ♥

Ganz kurzfristig und spontan durfte ich noch für die liebe Christiane von Allerlieblichst den neuen Schnitt Little Bessy probenähen.

Letztes Jahr konnte ich schon die Damen-Version testen und freue mich nun riesig, euch den Kinderschnitt zu zeigen :o)

Als ich die Striezimaus fragte, ob sie ein T-Shirt möchte und welche Stoffe es sein sollen, hat sie sich ganz zielstrebig die "Lotte" aus den Regal gezogen... auf meine Aufforderung, dass ich noch einen zweiten Stoff brauche, hat sie einen super Kombistoff entdeckt ♥


Little Bessy ist oben schmaler geschnitten und das geraffte/ gekräuselte Unterteil fällt schon locker und weit. Gerafft? Gekräuselt? Ähm ja, ich hab spontan eine Falte gelegt ;o)

Viele Außenbilder gibt es heute leider nicht, da es nun eine Woche Dauerregen gab - Bäh.


Durch das breite Bauchbündchen fällt das Shirt so schön ♥ Man kann es natürlich auch weglassen und z.B. eine Tunika daraus machen :o) Es sind beim Probenähen so viele wunderschöne Beispiele entstanden, die es heute auch bei Christiane im Blog zu sehen gibt ♥


Fotolaune war solala und stillhalten war kaum möglich :o)







Little Bessy gibt es ab sofort bei Allerlieblichst im Shop zu kaufen. Der raffinierte Schnitt beinhaltet die Größen 80 - 164.
Das Ebook ist - wie immer bei Allerlieblichst - sehr gut bebildert und beschrieben. Ebenso die Variante für eine Tunika oder Kleid. Da auch lange Ärmel im Schnitt enthalten sind, ist little Bessy ein Alround-Ebook fürs ganze Jahr ♥



Die Maus ist jedenfalls richtig glücklich mit ihrem neuen Shirt und ich bin mir sicher, dass ich da noch die Ein oder Andere little Bessy nähen darf :o)

Das Ebook wurde mir im Rahmen des Probenähens kostenlos zur Verfügung gestellt.

Und nun noch die Infos für alle "Scroller"

Schnitt:
Little Bessy von Allerlieblichst

Stoffe:
Lotte (Design: LilaLotta) von Lillestoff
Kombi Blümchen und Pünktchen - Coupons vom Stoffmarkt


Damit wünsche ich euch einen entspannten Feiertag und erholsame Ferien.. Mein Urlaub ist nun leider vorbei :o(

Ganz herzliche Grüße
Evelyn



Mittwoch, 20. Mai 2015

PaHenric für meinen Mann ♥

Mein Mann war auf der Suche nach neuen Shirts, aber die, die ihm gefielen, waren zu teuer, die Anderen nicht schön genug.... Und da hab ich mal leise gefragt, ob ich ihm eins nähen soll :o)

Inzwischen ist er stolzer Besitzer zweier PaHenrics, heute zeige ich euch das Zweite ;o) Der Schnitt hat es uns angetan, sitzt super, ist schnell zu nähen und vor Allem... mein Mann trägt sie unheimlich gern ♥

Und als es bei Stoffe-by-Irene vor Kurzem eine große Rabattabktion gab, hab ich gaaaaanz viel Unis gekauft.. Kinderstoffe wollte mein Mann dann doch nicht ;o)

Einfach schwarz wäre auch nix gewesen, da kam mir das Plotterfreebie von Chrissibag auch gerade recht... Danke Christiane ♥

Aber ihr wollt sicher ein paar Fotos sehen, oder?


Und endlich hab ich mal meine Zwillingsnadel ausgepackt und bin begeistert. Die kommt ab sofort öfter zum Einsatz :o)


"Hurra die Gams" heißt das Freebie und das bekommt ihr bei Chrissibag... Ich hab es aus Flock geplottet, der allerdings dünner ist, als ich es gewohnt bin und ließ sich super aufbügeln. Ich glaube der steckte im Überraschungspaket von Plottermarie.


PaHenric ist ein Raglanshirt, als Langarm mit tollen Ärmelpatches oder wie hier auch super als Kurzarm. Außerdem ist im Schnitt noch eine Kapuze enthalten. Also ein Schnitt, viele Möglichkeiten, so mag ich das :o)



Was die Maus hier trägt, zeige ich euch ein anderes Mal ;o) Denn das Motiv und einige Andere kommen bald von Mialoma und Stoff&Liebe

Übrigens, in dem Shirt kann Mann auch arbeiten *g* (sonst aber auch :o) )


Hier wird gerade ein altes Fenster aufgehübscht... Was daraus geworden wird, zeige ich euch wenn das Wetter mal wieder sonniger ist, da es jetzt unseren Grillplatz verschönern darf :o)

Nun darf mein Mann noch zu "AFM" (Alles für den Mann) und zur Plotterliebe rollen und ihr bekommt noch eine schnelle Zusammenfassung.

Schnitt:
PaHenric von Kibadoo

Stoff:
Uni schwarz von Stoffe-by-Irene

Plottermotiv:
"Hurra die Gams" Freebie von Chrissibag

Damit wünsche ich euch einen sonnigeren Mittwoch als wir ihn haben..

Ganz liebe Grüße
Evelyn 



Dienstag, 19. Mai 2015

Quickly - Freebook Sommerkleid ♥

die liebe Bea von nEmadA bringt zusammen mit Stoff & Liebe  so viele geniale Freebooks auf den Markt... Herrlich! Und hier auch einmal ein dickes Danke für die tollen Schnitte for free ♥♥♥

Ab heute gibt es Quickly und der Name kommt wohl von Quickie ;o) Also schnell (und gut *g*).... hmm ich hab aber Bea nie gefragt, ob sie diesen Gedanken hatte oder das vielleicht nur meine Erfindung ist..

Egal...

Quickly ist ein Schnitt für ein einfaches Trägerkleid, vorzugsweise aus Jersey oder anderen denhnbaren Stoffen. Das Kleiderl ist ratz-fatz fertig und kann beliebig betüddelt, geteilt, gekürzt,.. werden. Ein Basicteil eben :o)

Ich habe auch gleich versucht, eine Variante aus Webware zu nähen. Hat super geklappt... Meine Kleine wächst gerade in die Größe 98, daher habe ich auch Gr. 98/ 104 gewählt und ohne Veränderungen in der Weite sitzt Quickly auch als Webware locker und angenehm weit.

Zum leichteren An- und Ausziehen habe ich eine Knopleiste gemacht, außerdem den oberen Teil mit Belegen genäht, sicher wäre auch ein Schrägband als Abschluss gegangen...

Achso, Bilder... Bittesehr :o)










Ganz so viele Bilder sind es diesmal nicht, die Striezimaus war am Fototag nicht sooo motiviert ;o)

Wer sich das Freebook holen möchte, schaut am Besten bei nEmadA oder bei Stoff&Liebe im Blog vorbei.

Ich hab drei Versionen genäht. Jersey und Frottee folgen demnächst :o)

Kurzinfos:

Schnitt: 
Quickly von nEmadA
Hut: Resi von Farbenmix
Stoffe: 
Aus meinem Bestand... Der Rosen ist glaub vom Nordseeurlaub 2013 (Friedrichstadt)
Stickerei: 
"Herzilein" von Zwergenschön

Verlinkt bei: Kiddikram, Meitlisache, OutNow, Meertje.

Ganz herzliche Grüße

Evelyn

Donnerstag, 14. Mai 2015

RUMS ♥ Mal wieder eine neue Tasche :o)

Alva heißt meine neue Dauerbegleitung....

Es war ja Liebe auf den ersten Blick, als ich die ersten Bilder der Schnitterstellerin "Tante Anton" (Leni) gesehen hatte. Und nach einer gefühlten Ewigkeit gab endlich der Schnitt zu kaufen....

Sofort zugeschlagen konnte ich dann aber nicht mehr nähen, da bekannterweise der Umzug dazwischen lag ;o) Aber jetzt musste dieses Defizit endlich aufgeholt werden und eigentlich, ja eigentlich wollte ich eine andere Kombi nehmen und damit auch beim Verhüllungs-Sew-Along von LunaJu teilnehmen... Ja, eben "eigentlich", denn wenn man jeden Abend beim ins Bett bringen des Kindes tief und fest miteinschlummert, kommen leider keine Heinzelmännchen, die derweil schon anfangen zu arbeiten...

Macht aber nix, denn daraufhin hab ich die geplante Kombi komplett über den Haufen geworfen und bin mit meiner nun genähten Variante sehr, sehr glücklich

Ihr wollt sicher Bilder sehen, oder? ;o)


Der Schnitt ist richtig genial. viel Stauraum, schön groß, ganz viele Fächer, Platz zum betüddeln, zwei verschiedene Klappenvarianten,.... Nur ist sie mal eben nicht schnell genäht. Es sind viele Schnittteile, daher braucht man ein kleines bisschen Zeit, aber diese Investition lohnt sich so richtig :o)

Ich liebe sie, meine Alva ♥ 

Und die Stoffkombi liebe ich auch Als ich den Stoff bei Aladina sah, musste ich sofort zuschlagen :o)


Zum ersten Mal habe ich Bodennägel verwendet und frage mich, warum ich das nicht schon öfter gemacht habe....


Den Hirsch aus Filz gab es mal bei uns im Bastelladen und lag jetzt sicher über ein Jahr in meiner Tüddelkiste, bis er seine Bestimmung gefunden hat :o)

Achso, der Boden hängt ein bisschen durch, da meine Tasche auf den Bildern nicht "fotokonform" mit einem Kissen gefüllt abgelichtet wurde, sondern mit normalem Alltagskram. Es hat am Fototag geschüttet wie aus Eimern und plötzlich kam die Sonne und strahlte kurz vom Himmel bevor der nächste Schauer kam, da musste es ganz schnell gehen :o)


Als Kombi der roto Vichykaro. Innen ist nochmal eine Reißverschlusstasche, bei mir mit Rehlein-Anhänger und ein Täschchen mit Verschluss. Zusätzlich gab es nich einen obligatorischen Schlüsselfinder.



Die obere Bordüre hab ich vom heimischen- und die Blümchen vom Internet- Flohmarkt :o)




Anders als im Ebook beschrieben, hab ich mir noch Trägerschlaufen an die Tasche gemacht. Dazu das Lieblingsgurtband ein bisschen mit Zackenlitze aufgepeppt.


Diesmal hab ich sogar an den Schulterschoner gedacht... Man sieht ihn rechts im Bild, das Schwarze ;o)


Auf der Klappe wird geküsst :o)


Auch ein schöner Rücken kann entzücken Gleich nochmal im Detail ;o)


Und, was sagt ihr? Der Stoff ist wahrscheinlich nicht jedermanns Sache, aber ich bin bin extrem verliebt und hab ich gleich nochmal nachgeordert

Meine Neue darf nun zu RUMS und endlich kann ich mich mal wieder selbst bei meiner Linksammlung TT-Taschen und Täschchen verlinken :o)

Hier für alle nochmal kurz und knapp die Infos.

Schnitt:
Alva von Tante Anton

Stoffe:
Canvas Digitaldruck "Alpenliebe"
Kunstleder Antik "Mira" camel
Vichy-Karo rot
- alle von Aladina -

Tüddelkram:
vom Flohmarkt und Bastelladen vor Ort
Steckschloss mit rotem Reflektor von Aladina
Gurtband von Bänder24

Ich wünsche euch einen wunderschönen Donnerstag :o)

Ganz herzliche Grüße
Evelyn

Montag, 11. Mai 2015

♥♥♥ Dalapferdeliebe ♥♥♥

Ich liebe Dalapferde ♥♥♥ Und hab damit inzwischen auch die Striezimaus angesteckt ;o)

Da die Tage nun endlich wieder wärmer werden und Bedarf an Sommersachen bestand, wurden die Lieblings-Dalapferde angeschnitten.

♥♥♥

Die Striezimaus ist mit ihrem neuen Outfit  sehr glücklich und nutzt bei jeder Gelgenheit den Sonnenschein und den Garten. Auch das Wasser ist (wie überall) ein Magnet :o)



















Eine Minischnecke gefunden :o)
Man, was für eine Bilderflut, aber es ist einfach zu herrlich, wenn man endlich wieder viel draußen sein kann und einem dabei die Sonne ins Gesicht scheint :o)

Wer jetzt noch neugierig ist, welche Schnitte ich verarbeitet habe, hier wie immer kurz und knapp.

Schnitt:
Raglanshirt von Klimperklein
Hose - Little Leg Love (gekürzt und weiter zugeschnitten) Freebook von nEmadA

Stoffe:
Dalapferde (Dala love) und Jeansjersey von Lillestoff

Heute mal ganz wenig Text und dafür mehr Bilder ♥ Die dürfen nun auch zu Kiddikram und Meitlisache

Ich wünsche einen guten Start in die Woche mit viel Sonne

Herzliche Grüße
 Evelyn