Donnerstag, 31. März 2016

12tel Blick der Dritte und RUMS

Ohje, schon wieder ist eine Ewigkeit seit meinem letzten Post vergangen... Aber die letzten Wochen war ich viel arbeiten und danach viel in meinem Garten ♥

Ja, genäht hab ich auch, aber es fehlte einfach immer die Zeit für Fotos oder die Muße oder das Wetter hat nicht gepasst,.. Was eben immer so ist im Alltag. Aber bald gibt es mal wieder was "Stoffiges" zu sehen :o)

Derweil müsst ihr mit dem "Erdigen" vorlieb nehmen.

Daher zeige ich euch heute meinen 12tel Blick des Monats März zur Entstehung meines Bauerngartens und ich finde, da ist echt viel passiert :o)



Das alte Fahrrad steht am Zaun und ist mit Frühlingsblühern bepflanzt.. Davor ein Fliesenrest beplottet mit einer Datei aus einer Vintage-Serie von kleine Göhre.


Zusätzlich zum Hochbeet kamen noch zwei Kästen die ich mit Hilfe der keinen Striezimaus gestrichen habe. Unten am Boden wurde noch ein Gitter gegen Wühlmäuse genagelt :o) Die Bohnen dürfen sich in Zukunft am Bambusgestell hochranken.



Vor Kurzem habe ich gemeinsam mit meiner kleinen Maus Trittsteine betoniert und mit Muggelsteinen verschönert. Inzwischen sind die trocken und konnten dekorativ im Bauerngarten verlegt werden :o)


Unsere alte Milchkanne wurde nach einer Idee, die ich bei Pinterest entdeckt hatte, auf den Boden gelegt und weiße Bodendecker davor gepflanzt. Wenn sich die Fläche (hoffentlich) gut füllt, soll es aussehen, als ob Milch aus der Kanne fließt. Ich bin gespannt ♥


Ein alter Kellerfundus, Skischuhe aus längst vergangenen Zeiten wurden nun hübsche Blumentöpfe. Ich liebe diese alten Sachen ♥


Ein weiterer Fund aus alten Tagen ist ein Holzstuhl aus dem ich die Sitzfläche entfernt hatte und nach einem Neuanstrich samt altem "Topf", nun als Blumenständer zieren darf :o)


Überhauot ist der Frühling im Garten so wunderschön anzusehen. In der Wiese gedeihen eine Menge Schlüsselblumen und auch die Narzissen aus dem letzten Jahr schießen nur so hervor ♥



Eine kleine Collage aus meinem 12tel Blick der Monate Januar bis März lasse ich euch noch da. Ja, es gab eine Menge Veränderung ♥



Nun schicke ich meinen Post schnell zu Tabeas 12tel Blick und zu RUMS, schließlich steckt vom geplotteten Schild über die bunten Beetkästen und den Betonsteinen jede Menge Arbeit von mir und für mich, wenn auch die Familie genauso etwas davon hat :o)

Ich grüße euch ganz ♥-lich
 Evelyn


Donnerstag, 3. März 2016

Taschenspieler 3 Sew Along - Beuteltasche

Irgendwann muss man wieder raus aus dem Nähtief und ran an die Maschinen ♥ Und es tat richtig, richtig gut, so schön, wenn man endlich wieder ein fertiges Projekt in den Händen halten kann.

Gut auch, dass zum ersten Sew Along Termin eine einfache Beuteltasche auf der Liste stand, das macht den Anfang leicht ♥

Eine praktische, flott genähte Tasche, die sich bestens für Einkäufe eignet und als Wendetasche kann man mit den Stoffen spielen ♥

Der breite Tragegurt liegt bequem auf der Schulter und schneidet nicht ein.



Die Stoffwahl war, wie immer, das langwierigste. Eigentlich hatte ich zartere und schlichtere Stoffe in der Auswahl aber bei dem etwas trüben Wetter war mir ganz plötzlich nach BUNT und KNALLIG und als dann auch das Töchterlein noch unetwegt fragte, ob die Tasche auch für sie sei, hab ich in der Kinderstoffe-Schublade gewühlt und Carlitos als Beuteltasche verewigt ♥




Der Schnitt erweist sich als richtig praktisch und ich bin sicher, dass da nach und nach noch die Ein- oder Andere Tasche entstehen wird ♥

Hier übrigens die Liste mit Terminen zu den Einzelnen Taschen ♥ (Bild von "Frühstück bei Emma")



Kleine Zusammenfassung
Schnitt: 
Beuteltasche Taschenspieler CD 3 von Farbenmix

Stoffe:
Carlitos nach einem Design von LilaLotta


Das wars auch schon für mich, ich geh mal zum Frühstück bei Emma und werde mit einer Tasse Kaffee in der Hand die Beutel der anderen Teilnehmer ansehen ♥ Bist Du auch dabei?

Ganz ♥-liche Grüße
Evelyn

Dienstag, 1. März 2016

♥ Tammy - Eine Tunika die Flügel verleiht ♥

Die liebe Bea von nEmadA hat mal wieder ein bezauberndes Schnittchen gezaubert. Es ist ihr vorletztes Ebook, dann will sie aufhören. Aber ich kann mir vorstellen, dass sie mit ihrem Hummeln im Hintern doch nochmal wieder eine Idee als (Free)book aufs Papier bringt.

Heute darf ich euch jedenfalls Tammy vorstellen eine luftige Tunika in angenehmer Länge und als Kurz- oder Langarm nähbar. Der Clou am Schnitt sind hinten die "Flügelchen", die das Ganze zu etwas Besonderem macht ♥

Kleiderl und Tuniken werden hier eh besonders geliebt und endlich hab ich es gewagt den Streichelstoff "Crochet Love" nach dem Design von regenbogenbuntes zu vernähen und das Ganze mal Lilli&Faxi-untypisch rosa angehaucht :o) ♥

Aber ich lasse am Besten Bilder sprechen ♥


 














Tammy, kommt als Ebook mit bebilderter Anleitung daher und ist auch anfängertauglich ♥ Ein einfacher, schnell genähter Schnitt, der hier sicher noch öfter unter die Maschine kommt ♥

Wer gleich loslegen will, sollte zu Beas Shop flitzen ♥



Ich lass auch gleich noch alle Links in der Zusammenfassung hier

Schnitt:
Tunika Tammy von nEmadA
Minutenmütze von Klimperklein

Stoffe:
Crochet Love nach einem Design von regenbogenbuntes über Alles für Selbermacher
Rosa meliert uni aus meinem Bestand 


Damit wünsche ich euch einen schönen Dienstag und pssst.. am Donnerstag hab ich endlich mal wieder einen RUMS :o)

Ganz ♥-liche Grüße
Evelyn