Dienstag, 28. Juni 2016

Beppi - Eine vegane Lederhose

Endlich, endlich, endlich darf ich euch "Beppi" zeigen ♥ Eine vegane Lederhose ♥

Renate von Mondbresal hat wieder ganze Arbeit geleistet und einen wundervollen Schnitt entworfen. Damit kann man eine bayerische Lederhose aus festen Stoffen wie Cord, Moleskin, Jeans,.. nähen. Am lederähnlichsten ist Moleskin, ein sehr fester Baumwollstoff, der angerauht ist und dadurch wie Leder wirkt. Typisch ist der Stoff für Zimmermannshosen.
Und wie man hier sieht ist der Schnitt nicht nur für Jungs, sondern auch perfekt für (freche) Mädels ♥ Im Probenähen wurden sogar mehr Madl als Buam (Jungs) benäht :o)

Das Ebook gibt es seit dem Wochenende auf Dawanda zu kaufen einmal "normal" und einmal mit einer kompletten Serie an passenden Plottmotiven :o)
Der Schnitt ist in den Eizelgrößen 74 - 164 enthalten und die Anleitung wie immer bei Mondbresal sehr ausführlich und reich bebildert.


Heute möchte ich euch unsere erste Variante vorstellen, diese ist noch vor den Plottmotiven im Probenähen entstanden und daher habe ich sie bestickt. Passend zur Hose hab ich das Trachtenhemd "Niggl" ebenfalls von Mondbresal genäht.. Und falls es mal kalt wird (was in diesem Sommer bisher ja öfter vorkam) gab es noch einen Janker "Franzi" dazu.

Die Hose "Beppi" ist aus dunkelbraunem Feincord genäht und die Paspeln in Tannengrün habe ich selbst gemacht.






Der Schnitt ist wirklich wie eine Original-Lederhose mit den vielen liebevollen Details, dem Latz, einer Messertasche (es gibt im Ebook sogar zwei Varianten) und den Hosentaschen, von denen es ebenfalls zwei Möglichkeiten gibt. Dann natürlich die abnehmbaren Träger, die auch nicht fehlen dürfen ♥

Da das Hemd eher für feinere Anlässe ist musste noch ein passendes Shirt zur Lederhose ;o) Da hab ich noch flott ein Raglan-Shirt von Klimperklein genäht und beplottet "Mei Lederhosn bleibt beim Hirsch" und hinten wieder einmal ein Lieblingsmotiv von Chrissibag.
Auf dem Kopf trägt die Striezimaus ein Kopftuch, dafür hab ich ein Stoffquadrat 40x40 cm mit Rollsaum gesäumt und feritg :o)










Und, wie gefällt euch die vegane Lederhose? Die nächsten Tage zeige ich euch noch unsere zweite Version, die dann weniger "traditionell" ist..
Derweil habt ihr ja vielleicht schon Lust einen "Beppi" zu nähen? :o)

Bild von Mondbresal aus Dawanda

Unsere Fotos sind übrigens im Urlaub in Südtirol auf dem Masitterhof entstanden. Ein Ort wo wir immer wieder sehr gerne Urlaub machen ♥

Wenn ihr bis jetzt gelesen habt, dann ein herzliches Danke ♥ War ja auch einiges an Bildern und Text :o)

Aber Tschakka.. Geschafft ;o) Hier kommt nur noch die Zusammenfassung

Schnitte:
Raglan-Shirt von Klimperklein
Tuch von mir

Stoffe:
Feincord dunkelbraun von RO-Stoffe
Batist für das Hemd von Aladina
Strickfleece grün von Aladina
Jersey meliert grün von Aladina

Plotter:
Schrift "Bayreuth" von Dafont
Hirschmotiv von Chrissibag
Plotterfolie Flock braun von Kreativmanufaktur Bayern

Stickdateien:
Landhaus Lederhosen Set von Rock-Queen



Nun wünsche ich euch einen sonnigen Tag und sende euch ganz -liche Grüße

Evelyn

Dienstag, 7. Juni 2016

Sommer, Sonne, Badelycra II und Kreativbloggerwichteln

So, bevor ich hier meinen eigentlichen Post schreibe, möchte ich allen Betroffenen der Hochwasserkatastrophe der letzten Tage mein tiefes Mitgefühl aussprechen. Es ist einfach unbegreiflich und erschreckend von jetzt auf gleich sein zu Hause oder den liebevoll eingerichteten Laden zu verlieren...
Ich wünsche euch von Herzen, dass die versprochene und unbürokratische finanzielle Unterstützung schnell greift und ihr bald wieder eine "Normalität" findet ♥

Die Zeit der Unwetter scheint nun (vorerst) überstanden zu sein. Die Sonne kommt seit Sonntag Nachmittag wieder mehr durch und so ganz langsam darf man doch auf beständigeres Sommerwetter hoffen.
Da möchte ich euch gerne den zweiten Teil meiner Badelycra-Kombi aus dem fantstischen "Fräulein Gänseblüm" aus dem Hause Laura&Ben vorstellen.

Beim letzten Mal hatte ich euch die kurze Hose, Raglan-Shirt und Sonnenhut zeigen dürfen... Heute geht es weiter mit einem Badeanzug aus dem Badespaß-Freebook und einem Checker-Rock (Abwandlung der Checkerhose von Klimperklein) sowie einer Badehose...
Das erste Bild habt ihr bereits beim letzten Post gesehen :o) Hier sieht man alle Teile auf einen Blick...


Auf den folgenenden Bildern trägt die Striezimaus den Badeanzug zusammen mit dem Checkerrock ♥ Ich mag die Kombi echt richtig gern ♥








Und zum Abschluss nochmal die Badehose sowie den Badeanzug..

Das Freebook von Ki-ba-doo ist richtig klasse und in Kombi mit dem Badelycra ein Muss für den Sommer ♥ Bei Laura und Ben gibt es Badelycra noch in weitern wundervollen Designs und der Griff ist einfach toll. Sehr hochwertig und fest. Daher lässt er sich auch sehr gut verarbeiten ♥ Und auch wenn ich mich wiederhole... Wer in der Gegend um Bayrischzell ist, sollte unbedingt einen Abstecher im Laden machen ♥

Und zu guter Letzt noch.. bei LunaJu gibt es auch in diesem Jahr wieder das originale Kreativbloggerwichteln und ich bin wieder dabei ♥ Ich bin schon gespannt, wen ich bewichteln darf ♥ Gestern waren noch gaaaaanz wenig Plätze frei... Wer macht noch mit?

Und bevor ich mich nun endgültig für heute verabschiede, gibt es natürlich noch alle Links und Infos zusammengefasst :o)

Stoffe:
Badelycra und passende Gummibänder (chlorresistent) von Laura und Ben

Schnitte:
Badeanzug (Badespaß-Freebook) von Ki-ba-doo
Badehose aus dem Ebook Drunter Girls von Erbsenprinzessin
Checkerrock von Klimperklein nach dem Tutorial von Kluntjebunt
Sonnenhut von Kid5

Verlinkt:

Nun wünsche ich euch Allen einen sonnigen, gewitterfreien Tag
♥ -liche Grüße
Evelyn