Donnerstag, 5. Januar 2017

Taschen-Sew-Along Januar

Zuerst möchte ich euch allen ein glückliches, gesundes, neues Jahr wünschen ♥

Nun melde ich mich auch schon mit dem ersten RUMS des Jahres 2017, wenn auch ungewohnt spät ;o)

In diesem Jahr habe ich mir vorgenommen, endlich am Taschen-Sew-Along mitzumachen. Jeden Monat eine Tasche nach einer kleine Vorgabe.. Im Januar ist es der Stoffbeutel..

Zum Einkaufen kann man ihn immer brauchen.. Außerdem ist er schnell genäht und praktisch sowieso :o)

Genäht habe ich den "Joker" ich aus der Taschenspieler 1 von Farbenmix. Innen aus wasser- und schmutzabweisendem Jackenstoff und außen aus dem wunderschönen Alpenliebe ♥




Den Spruch auf der kleinen Fronttasche habe ich mal irgendwo im Netz gesehen und wollte den schon ewig auf einen Beutel bringen :o)
Wer es nicht lesen kann.. "Ned orenna, i hob an Obatzn in da Daschn"
Übersetzung: "Bitte nicht schubsen, in meiner Tasche befindet sich eine bayerische Käsespezialität"



Vor einiger Zeit habe ich in meiner TT-Taschen und Täschchensammlung kleine Beutel aus Tüll/ Netzstoff entdeckt, um im Supermarkt auf die kleinen Plastiktüten bei Obst und Gemüse verzichten zu können... Die Teilchen sind wirklich was Feines.. Sehr schnell genäht, wiederverwendbar und endlich kann ich auf die kleinen Tütchen verzichten :o)


Ich bin nun ganz glücklich mit meinem kleinen Set für den Einkauf und werde mich damit mal zum Sew-Along gesellen :o)

Zum Abschluss wie immer die obligatorische Kurzfassung:

Stoffe:
Alpenliebe von Aladina
Jackenstoff von Bonnybee (schon gut abgelagert in meinem Regal)

Schnitt:
Joker von Farbenmix Taschenspieler CD 1

Stickerei:
von mir erstellt und gestickt

Verlinkt:

Nun wünsche ich euch einen schönen Abend und wenn ihr das Glück (wie ich) habt, morgen einen schönen Feiertag ♥

Ganz ♥-liche Grüße
Evelyn 

Kommentare:

  1. Haha, der Spruch juckt mich auch schon dauernd!
    So toll dein Beutel! Ich liebe den Stoff, hab ich auch schon für einige Taschen verbraucht
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  2. die ist ja wieder toll geworden!
    Brauchst Du wirklich so viele schöne Taschen für Dich ganz alleine :)
    Die Übersetzung ist genial!
    Bussi
    Mami

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine geniale Idee mit den Tüllbeuteln! Cool und wirklich klasse. Aber wohl eher nichts für den Obaztn... und der Beutel drum rum... ein absolutes Lilli und Faxi Stück!
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Tasche und eine klasse Idee mit den Tüllbeuteln. Ich bin begeistert. :D ♥
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  5. Deine Taschen und Netze sind klasse, den bunten Stoff habe ich auch schon vernäht und Obatzda schmeckt mir auch ; )))
    Hab ein schönes Wochenende, liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Teilchen. Der Spruch ist auch klasse, den kannte ich bisher noch nicht. Ich müsste auch mal wieder eine Tasche nähen, aber ich bin irgendwie ein Taschennähmuffel...
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da bist! Ich freue mich sehr, wenn Du ein paar liebe Worte hinterlassen möchtest :o)